Spieletest: The Walking Dead: Season 2 (PC)

3144 0 0 17. Juli 2014
Gefällt mir!

Titel:The Walking Dead - Season 2
EAN:5060146461610
System:Windows XP
USK:Freigegeben ab 18 Jahren
Label:Telltale Games
Release:2014-11-15

“The Walking Dead: Season Two” ist die Fortsetzung des erfolgreichen Telltale-Games “The Walking Dead” und knüpft lückenlos an den Vorgänger an.

Protagonist in diesem Spiel ist die bereits aus dem ersten Teil bekannte Clementine, welche nun verschiedensten Gefahren aus der  “The Walking Dead” Welt ausgesetzt ist. Gleich zu Anfang des Spiels beginnt die Action. Clementine ist nach dem Tod Lees nun mit Omid und der schwangeren Christa zusammen. Jedoch werden sie bald getrennt und Clementine ist auf sich allein gestellt. Sie findet neue Gruppen, neue Freunde und neue Feinde, die ihr Leben verändern. Auch in diesem Teil besteht die Aufgabe des Spielers darin, die Entscheidungen für sie zu treffen und so das Leben von Clementine und ihren Freunden nachhaltig zu beeinflussen. Bereits getroffene Entscheidungen aus dem Vorgänger oder dem DLC “400 Days” werden aus den gespeicherten Daten übernommen und verändern den Verlauf des Spiels. Besonders gelungen ist den Telltale Spieleentwicklern die Atmosphäre. Es fällt einem leicht sich in die Situation des Protagonisten hineinzuversetzen und die Storyline zu übernehmen. Die Spannung wird in jeder Episode neu aufgebaut und mit einem Cliffhanger beendet.
Das Spiel erscheint episodisch in einem Intervall von 2 Monaten. Jedoch bieten die Entwickler dem Spieler die Möglichkeit einen Seasonpass über Steam zu erwerben, der es den Käufern ermöglicht sich alle 2 Monate die neuste Folge herunterzuladen.
Einziger Minuspunkt des Spiels ist diese längere Pause zwischen den einzelnen Episoden.
Außerordentlich ungeduldigen Spielern wird deshalb zum Abwarten geraten, da es nach Abschluss der Serie wieder die Möglichkeit geben wird, alle Episoden zu einem vergünstigten Preis zu erwerben.

Fazit

Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Spiel die Erwartungen der Fans an die Reihe erfüllt. Die Story aus dem ersten Teil wird fortgesetzt und spannungsreiche Momente sind gegeben.
Grafik
83%
Sound
93%
Gameplay
95%
Steuerung
87%

Gesamtwertung

89%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.