Snowy – Lunch Rush

2092 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Snowy - Lunch Rush
EAN:9783939560395
System:Windows XP
Label:Purple Hills
Release:2007-01-24

Der kleine Bär ist wieder da, und diesmal mit Verstärkung Browny dem Bieber. Diemal hat Snowy etwas großes vor, er möchte bei einem Restaurant Wettbewerb gewinnen. Deshalb eröffnet er mit Browny ein Restaurant und die ganze Hetzjagd kann beginnen. Das Ziel ist es, alle Gäste zu bedienen und zu besänftigen, falls mal was schief geht. Klingt einfach, tja klingt es aber nur…

Snowy und die Jagdwurst

Natürlich klingt es einfach, ein paar Gäste zu bedienen, wenn da nicht noch der Kuchenbasar, das Vip-Telefon, Die Kaffeemaschine, Das Teller recyceln und die Bühne wären. Zudem muss man sich um die wartenden Gäste kümmern, da nicht genug Tische da sind, und das Drive In bedienen. Klingt wirklich einfach oder?

Nach dem 7.Tag (1Tag = 1 Spiel) wird es extrem schwer, was fortgeschrittenen Geschicklichkeitsspielern sehr freuen dürfte. Die Gästeliste ist lang und nach Geduld geordnet. Angefangen bei den Frauen (geduldig), über Männer, Mädchen, Jungen, Autofahrer (Drive In) und zum Schluss den VIP-Gästen. Die VIP-Gäste sind extrem ungeduldig, da Sie dich per Telefon anrufen und ein Tisch reservieren, wenn Sie diesen dann nicht bekommen, sind Sie schnell wieder weg.

Erschwerend kommt noch hinzu, das die Gäste jeweils auch in Gruppen kommen, d.h. Man braucht auch geeignete Doppel oder Vierertische. Wenn die wartenden Gäste ungeduldig werden, kann Snowy auf eine kleine Bühne und für diese singen, was Sie wieder ein wenig besänftigt. Für die Sitzenden ist die Kaffeemaschine von Vorteil.

Hetzen Hetzen Hetzen

Wenn nun ein Gast ein Sitzplatz hat, muss man seine Bestellung entgegennehmen zu Browny rennen, der kocht das ganze, das Essen nehmen und zum Tisch bringen, nach dem Essen bezahlt werden und die Teller wegräumen. Bei einem Gast mag das noch gehen, aber nun stellt euch das ganze dreifach oder vierfach vor. Richtig schön schwer!

Die Musik ist diesmal sehr gut gelungen, weiche ruhige Musik begleiten das Kampffeld und passen sich ins geschehen gut ein. Die Animation werden von Purplehills immer besser und sind teilweise 3D Modelliert. Das Spiel wird nur mit der Maus gesteuert. Obwohl ich vermute, das manche Maus nicht lange überleben wird, bei dem Tastenschlägen pro Sekunde.

Fazit

Snowy Lunch Rush ist ein tolles Zwischendurch für Jung und Alt. Durch gute Ideen und guter Grafik kann es auch auf Dauer Spaß machen. Für die kleineren Spieler unter uns, wird Reaktion und Geschick gefördert, was in jeder Hinsicht ein Pluspunkt ist. Außerdem bekommt das Spiel ein dicken Bonuspunkt für den Endlosmodus!
Grafik
74%
Sound
86%
Gameplay
94%
Steuerung
81%

Gesamtwertung

84%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.