New EEP EisenbahnX Expert (PC)

5233 0 0 21. November 2013
Gefällt mir!

Titel:New EEP EisenbahnX Expert
EAN:4019716105387
System:Windows 7
Label:Koch Media GmbH
Release:2013-11-15

So eine Eisenbahnfahrt, die ist lustig. Zumindest dann, wenn man selbst nicht inmitten von vielen gestressten und hustenden Passagieren weilen muss, sondern wenn man selbst zum Zugführer wird. Nun ist man selbst Chef des Ganzen, kann bestimmen, lenken und leiten. Hach, wie schön. Und ein schickes Einzelbüro am Kopf des Zuges, immer Sitzplatzgarantie und dazu noch muss man nicht bezahlen – man wird bezahlt. So macht eine Zugfahrt natürlich richtig Spaß. Und wer selbst im realen Leben nicht diesen Ausbildungsweg gewählt hat, kann nun doch zumindest virtuell loslegen…

New EEP EisenbahnX Expert

Das New EEP EisenbahnX Expert bietet die Möglichkeit für Eisenbahnfans den Aufbau einer Eisenbahnwelt zu simulieren. Im Gegensatz zu anderen Simulationen bietet die Expertenversion die Attraktivität, dass Spieler die Möglichkeit haben, die Eisenbahnen nach dem Aufbau auch selbst zu steuern und Systemkontrollfunktionen zu tätigen. Viel Abwechslung wird dadurch geboten, dass zwischen verschiedenen Zugformen wie
zum Beispiel Dampflokomotiven, elektronischen Zügen, Personen- oder Güterfahrzeugen ausgewählt werden kann.

Realistisch ist auch, dass dem Zugführer die Möglichkeit gegeben wird, an Bahnhöfen zu halten. Ein besonders realistischen Effekt kann durch die dritte Dimension mit Hilfe einer mitgelieferten 3D-Brille erzeugt werden. Diese katapultiert einen in die Rolle des Lokführers. Unterstrichen wird dieser Effekt durch den realistischen Sound mit hoher Tonqualität. Trotzdem ist es sinnvoll, dass der 3D-Modus optional zugeschaltet werden kann. Dies hat nicht nur den Vorteil Attraktivitätssteigerung, sondern bietet auch Spielern, die mit 3D unzufrieden sind, die Möglichkeit, ohne 3D-Brille zu spielen. Auch ohne die dritte Dimension überzeugt neben der steuerbaren Führerstände auch die hochauflösende Grafik.

Menschen, Tiere sowie andere Fahrzeuge sind realistisch dargestellt. Insbesondere die Landschaften sind im Vergleich zum Vorspiel durch 3D-Noten deutlich verbessert worden. Die Software 64-Bit-Performence ist akzeptabel.

Fazit

Insgesamt zwar ein attraktives Spiel aufgrund des realistischen Spielgefühls, jedoch auf Dauer langweilig.

Gesamtwertung

70%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.