Monsta Muncha

1913 0 1 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Monsta Muncha
EAN:4260128990089
System:Windows XP
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Rough Trade Software / Games
Release:2008-01-29

Gelegenheitsspiele, sogenannte Casual Games, sind seit ein paar Jahren im Trend. Wer da an billige 2D Zeittotschläger denkt, der irrt. Die Branche hat sich an dieser Stelle weiterentwickelt. Die Hardwareanforderungen sind gering und die Dateien selbst nur wenige MB groß. Das hat den Vorteil, dass sie auch auf nicht besonders leistungsfähigen Computern funktionieren. Die Zielgruppe solcher Spiele sind i.d.R. Personen ab 45 Jahren und überwiegend weiblich. Diese Leute wollen sich nicht zu lange an ein Spiel ?binden?. Sie wollen vielmehr Unterhalten werden ohne lange Einarbeitung. Die Spiele sind in 3D und oft sogar mit gelungener Grafik und Sound. Denkvermögen und Geschicklichkeit stehen hier im Vordergrund. Like Dynamite hat sich praktisch auf solchen Spiele spezialisiert. Im laufe der Jahre erschienen so manche Casual Games von diesem Hersteller. Das neueste Produkt trägt den Titel ?Monsta Muncha?. Heute hatten wir die Gelegenheit das Spiel zu testen.

Es wächst und wächst

Ziel des Spiels ist es das süße, kleine Monster zu füttern. Aber so einfach ist das füttern nun auch wieder nicht. Die farbige Steine, mit gleichen Symbolen, müssen dabei so angeordnet werden, dass immer mehrere von ihnen aneinander liegen. Wenn das der Fall ist, reicht ein klick und schon hat unser Monster wieder Essen bekommen. Der Trick: Umso mehr Steine mit gleichem Symbol aneinander liegen, desto mehr Nahrung bekommt das Monster von uns.

Die Grafik ist wirklich nett gemacht. Man könnte fast schon ?niedlich? sagen. Dadurch ist das Spiel auch für Kinder durchaus ansprechend. So richtig einordnen lässt sich das Spiel, altersgemäß, nicht. Es ist ein Spiel für jeden. Altersgrenzen gibt es hier nicht.

An dieser Stelle muss das mal gesagt werden: Das Spielprinzip ist alles andere als neu. ?Monsta Muncha? punktet jedoch durch die gute Umsetzung und seinen hohen Unterhaltungsfaktor. Es bietet verschiedene Spielmodi: Klassik oder Strategie. Aber auch im ?Endlosmodus? hat man genügend Abwechslung. Dank den Bonusspielsteinen bekommt der Spieler die eine oder andere Überraschung.

Und die Moral von der Geschicht….

An dieser Stelle sollte betont werden, dass Monsta Muncha ein Spiel für ca. 10? ist. Man sollte also nicht allzu viel erwarten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Monsta Mucha schlecht ist. Ganz im Gegenteil. Positiv fällt auf: Es wurde nicht nur an die Kinder sondern auch an die arbeitenden Erwachsenen gedacht. Das Spiel hat auch eine ?Bosstaste?. Was die bewirkt muss sicherlich nicht erklärt werden.

Fazit

Monster Muncha ist sicherlich nicht das beste Spiel aus diesem Genre. Es ist aber ein typisches Spiel für ?zwischendurch?. Alle die gern knobeln, können ruhig zu dem Spiel greifen. Ein gutes Spiel zu einem fairen Preis für alle Altersgruppen.
Grafik
85%
Sound
83%
Gameplay
87%
Steuerung
93%

Gesamtwertung

87%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.