Egyptian Ball

2018 0 2 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Egyptian Ball
EAN:4017404014393
System:Windows 2000
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Purple Hills
Release:2008-06-20

Erst vor kurzem hatten wir den Break-Out Clon “Magic Ball” im Test, welches “durch Ideenreichtum und stimmigen Ambiente” überzeugen konnte. Das nun vorliegende “Egyptian Ball” unterscheidet sich dahingehend, dass die komplette Action ins ferne Ägypten verfrachtet wurde. Statt bunter Blöcke gilt es nun staubige Ruinenstädte abzuräumen, statt Kanonen gibt es Pfeil und Bogen als Power-Ups. Wir haben uns das Wüsten-Spektakel angesehen…

Walk like an Egyptian

Das Spielprinzip brauchen wir ja eigentlich nicht mehr groß erklären. “Egyptian Ball” ist ein ganz klassischer Breakout-Klon. Man bewegt demnach mit der Maus eine Scheibe/Gerät an unteren Bildschirmrand und versucht den Ball im Spiel zu halten, in dem man ihn immer wieder ins Feld zurückbefördert. Im Feld finden sich statt bunter Bausteine diesmal ägyptische Ruinen, Steine, Felsen, Palmen und andere Gegenstände, die nach und nach komplett beseitigt werden müssen. Nach zu Beginn recht kleinen Objekten werden die Levels nach einer gewissen Spielzeit wirklich RIESIG, was dem Spielspass aber durchaus zugute kommt.

Auch die Power-Ups können sich sehen lassen. Neben den obligatorischen 3 Bällen oder einer “Pfeilkanone” gibt es beispielsweise auch einen Hammer, mit dem man direkt die Blöcke zerschlagen kann. Klingt einfach, man sollte nur den Schläger und die Bälle nicht aus den Augen verlieren, sonst verliert man wieder ein Leben. Hin und wieder kann man dafür auch ein Extraleben ergattern. Insofern ist der Schwierigkeitsgrad moderat.

Die Grafik kann durchaus überzeugen und kann mit einigen netten Animationen aufwarten. Besonders das Leveldesign verdient großes Lob, denn hier wurde einiges für die Langzeitmotivation getan, da das Spiel seinen ganzen Charme nur nach und nach freigibt. Für die Mittagspausen in diesen heissen Tagen also genau das Richtige. Und auch soundtechnisch gibts was Vernünftiges auf die Ohren. Der Soundtrack passt sich gut dem Spiel an und die Ingame-Soundeffekte sind ebenfalls gelungen.

Fazit

Egal, ob Du Dich nun für Archäologie interessierst oder nur das Break-Out Spielprinzip gut findest - "Egyptian Ball" dürfte das Richtige für dich sein. Dank zeitgemässer Grafik und einem interessant veränderten Gameplay kann der Titel überzeugen und bei uns immerhin einen Silber-Award abräumen.
Grafik
79%
Sound
85%
Gameplay
79%
Steuerung
86%

Gesamtwertung

81%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.