Die Sims 2: Family Fun-Accessoires (PC)

1558 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Die Sims 2: Family Fun-Accessoires (Add-on)
EAN:5030932076717
System:Windows 2000
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Electronic Arts
Release:2006-04-13

Bei “Die Sims 2: Family Fun-Accessoires” handelt es sich nach den bisherigen drei Add-ons “Wilde Campus-Jahre”, “Nightlife” und “Open for Business” bereits um das vierte Mini-Addon aus dem Hause Maxis bzw. Electronic Arts. Diesmal stehen über 60 neue Objekte rund um das Thema Einrichtung sowie dazu passende Outfits für die Sims im Mittelpunkt. Ob sich diese “neue Wohnkultur” lohnt zeigt unser Kurztest…

Kurztest: Schöner Wohnen mit den Sims

Das neue Add-On ist streng genommen ein Erweiterungsset, denn eigentlich kamen “nur” 60 neue Gegenstände hinzu. Bei diesen Objekten spielt das Thema “Fantasy” und “Wasserwelt” eine zentrale Rolle, denn die neuen Schlaf- und Kinderzimmermöbel kommen in Form von Burgbetten oder besonders detailverliebt umgesetzten Nachtkästchen daher. So finden sich in der Sammlung besonders fein dekorierte Schränke oder Schreibtische im Ritter-Look. Wahlweise kann man auch Objekte der Wasserwelt bestaunen wie zum Beispiel Tische mit Muscheln als Tischbein oder Stühle in Tintenfischdesign. Desweiteren gibts auch eine Menge neuer dekorativer Elemente wie Rettungsringe, aufwendige Globen und Schiffsmodelle. Alles was man so braucht für ein nautisches Wohnzimmer. Das Ganze ist enorm fantasievoll und deswegen auch ziemlich schwer zu beschreiben, aber man kann durchaus unterschreiben, dass die Gegenstände gut gemacht sind.

Passend dazu gibts auch für die Bewohner neue Dresses: Von Klamotten im Hawaii-Stil bis hin zu Drachenkostümen reicht hierbei die Palette und das bringt doch einigen Schwung in die Sims-Landschaft. Legere Hosen mit Seitentaschen sind genauso im Angebot wie lockere Sommerkleider für die holde Weiblichkeit. Und wer es etwas ausgefallener mag kann auch mit dem Taucheranzug auf die Straße gehen.

Neben den angesprochenen Erweiterungen gibt es allerdings nichts wirklich Neues zu bestaunen. In den vorangegangenen Versionen gab es immer auch die eine oder andere neue Funktion wie zum Beispiel den Autokauf oder die Firmengründung. Davon fehlt bei “Die Sims 2: Family Fun-Accessoires” jede Spur. Im Prinzip kann man mit diesem Add-On lediglich einige Zimmer neu gestalten und den Kleiderschrank seiner Sims aufbessern, mehr aber wird nicht geboten. Zudem ist die Anzahl an neuen Objekten ziemlich gering ausgefallen, denn die Vorgänger-Add-Ons konnten mit über 100 Objekten aufwarten. Zudem dürften die Themenbereiche “Fantasy” und “Nautik” nicht gerade den Geschmack der breiten Masse treffen, oder geht einer der Leser vielleicht in einem Drachenkostüm ins Bett ?

Fazit

Gut gemacht, aber schlicht zu wenig. Bei allen Vorgänger-Upgrades gab es neue Features zu bestaunen, diesmal ist das anders. Es ist so als würde man für seine Sims neue Möbel kaufen gehen und danach noch schnell in den H&M. Das war's dann auch schon. Der Großteil der Gegenstände dient ausschließlich der Dekoration und darf lediglich betrachtet werden. Zu wenig. Viel zu wenig.
Grafik
81%
Gameplay
20%

Gesamtwertung

31%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.