Battlegrounds of Eldhelm (PC)

2541 0 0 29. November 2014
Gefällt mir!

Battlegrounds of Eldhelm ist ein rundenbasierendes free-to-play CCG (collectible card game) mit einem Hauch von RPG (role playing game) mit absoluten Suchtpotential!

Der Anfang

Zu Beginn unserer Reise gibt es ein sehr benutzerfreundliches Tutorial welches euch einen guten Überblick über das Spiel liefert. Anschließend hab ihr die Qual der Wahl: Aus drei verschiedenen Helden (Ork, Mensch und Elf) müsst ihr einen wählen. Aber Vorsicht: Nur ein Held ist kostenlos spielbar – jeder weitere kann mit Echtgeld erworben werden.

Das Prinzip

Ihr habt ein Deck mit endlos vielen Karten und könnt maximal 5 Karten in eurer Hand halten. Neben einer Lebensanzeige habt ihr auch eine Energieanzeige. Jede Karte benötigt eine gewisse Energie, somit müsst ihr eure Züge gut planen (ähnlich wie bei Hearthstone).

Karten können in die Kampfarena gelegt werden, als Unterstützungskarte auf die linke Seite oder auch weggeworfen werden. Durch verschiedene Karten könnt ihr entweder angreifen, verteidigen, heilen, energieaufladen,… Ziel des Spiels ist es, euren Gegner auf 0 Lebenspunkte zu bringen und so den Sieg zu sichern.

Für jeden Sieg bekommt ihr Golmünzen oder Erfahrung. Mit Goldmünzen könnt ihr euch neue Karten oder Outfits kaufen, mit Erfahrung steigt ihr im Level auf und könnt verschieden Werte aufskallieren. (siehe Foto)

levelaufstieg

Die Spielmodi

Offline: Bei Battlegrounds of Eldhelm habt ihr die Möglichkeit eine Kampagne zu spielen und quer durch die Landkarte zu streifen um eure Gegner zu besiegen.  Habt ihr einmal Lust verschiedene Taktiken zu probieren, so besteht die Möglichleit zu trainieren um so besser zu werden.

Online: Hier könnt ihr aus Arena, Herausforderung und Erschlage das Beast auswählen. Bei Arena tretet ihr gegen zufällige Gegner mit zufälligen Kartendecks an. Im Modus Herausforderung könnt ihr eure Gegner selbst aussuchen und euch gegen diese messen. Bei Erschlage das Beast kämpft ihr gegen eine extrem starke Bestie mit dem Level 99. Je mehr Schaden ihr anrichtet und je mehr Runden ihr dabei überlebt, desto mehr Gold bekommt ihr hierfür. Weiters besteht die Möglichkeit einer Gilde beizutreten oder selbst eine Gilde mit Freunden zu gründen.

 

Die Kampfarena auf einen Blick

Spiel

Etwas kurz geraten bei BoE ist die Kampfarena, da es leider nur eine Arena gibt. Etwas mehr Kreativität hätte hier nicht geschadet.

Fazit

Battlegrounds of Eldhelm kann durch seine vielfältigkeit sehr überzeugen und ist somit eine nette alternative für zum Beispiel Hearthstone oder andere CCG (collectible card games)
Grafik
70%
Sound
90%
Gameplay
85%
Steuerung
80%

Gesamtwertung

83%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.