Atlantic Quest 2 (PC)

3229 0 0 3. Februar 2014
Gefällt mir!

Titel:Atlantic Quest 2: Auf zu neuen Abenteuern [Download]
System:Windows 8
Label:INTENIUM
Release:2014-01-24

Es ist nun schon etwa 3 Jahre her, dass „Atlantic Quest“ die Casual Gamer begeistert hat. Wer Match 3 Spiele mag, ist an eben diesem Spiel kaum vorbei gekommen. Gerne hat man den sympathischen Clownfisch und seine Freunde auf ihrem Abenteuer begleitet und war fast schon traurig, als man dieses Spiel das erste Mal durchgespielt hat. Der Wiederspielwert war zwar hoch, doch auf einen ganz neuen Teil haben dennoch viele Fans gehofft.

Und nun ist es bald schon so weit! „Atlantic Quest 2“ steht in den Startlöchern, als Download ist das Spiel sogar schon verfügbar und bald darf man sich auch die Retail-Version ins Regal stellen. Wir haben uns in die Fluten gestürzt und möchten euch nun natürlich verraten, ob uns die freundlichen Fische erneut in ihren Bann ziehen konnten.

Die Antwort ist eigentlich recht simpel: Ja, natürlich konnten sie das! Schon bevor das erste Level startet, freut man sich darüber, Clownie den Clownfisch wieder zu treffen. Er schwelgt noch in Erinnerungen an das letzte große Abenteuer und freut sich nach der großen Aufräumaktion auf seinen wohl verdienten Urlaub. Doch Pustekuchen! Denn schon erreicht ihn die Nachricht, dass der Ozean und seine Bewohner in Gefahr sind! Eine große Lava-Welle bewegt sich auf die Stadt zu und die Fische schweben in Lebensgefahr! Clownie ist zwar ein tapferer Fisch, doch ganz allein vermag er dieses Problem nicht zu lösen, also müssen wir zunächst unsere Freunde zusammen trommeln. Es gibt dementsprechend ein Wiedersehen mit Sharky dem Hai und Tinte dem Tintenfisch, die uns alle helfen, die Stadt und weitere Gefahren zu bannen. Auch helfen sie uns dabei, die Match 3 Level zu lösen, indem sie uns – besorgen wir für sie Perlen in einer bestimmten Farbe – einen Bonus gewähren.

In typischer Match 3 Manier kann es also los gehen. Dabei sind wir aber nicht auf eine Spielart angewiesen, sondern können frei entscheiden, nach welchem Modus wir spielen wollen. So stehen neben dem altbekannten Tauschmodus auch der Kettenmodus und der Gruppenmodus zur Verfügung. Dabei müssen wir uns nichtmal zu Beginn des Spiels oder eines Levels für einen der Modi entscheiden, sondern können diesen auch mitten im Spiel wechseln. So darf jeder Spieler für sich den Schwierigkeitsgrad bestimmen und man wird kaum an einen Punkt kommen, an dem man frustriert ist, weil das Spiel zu schwierig ist.

Aber man braucht auch keine Angst haben, dass es zu einfach oder eintönig wird. Denn für eine Menge interessanter Features ist gesorgt. So beginnen wir zum Beispiel noch recht einfach, indem wir durch einen Match goldene Felder in blaue umwandeln müssen. Wir müssen aber außerdem auch bestimmte Ketten bilden, um Fische aus ihren Luftblasen zu befreien. Im späteren Spielverlauf kommen weitere Hindernisse dazu, wie Felder in Ketten oder Lava-Felder, die sich schnell weiter verbreiten, wer wir sie nicht rechtzeitig „löschen“. Hat man die Stadt vor der Lava gerettet, ist das Abenteuer dann aber noch längst nicht beendet: Zombie-Fische heißt die nächste Herausforderung, die auch auf dem Match 3 Spielfeld einige Tücken mit sich bringt. Und euch erwartet noch viel mehr, davon solltet ihr euch aber wirklich selbst überraschen lassen.

Ihr merkt es schon: Das Gameplay dieses Spiels hat uns von Anfang an in seinen Bann gezogen. Die unterschiedlichen Boni, die verschiedenen Hindernisse und die Möglichkeit der Modi-Auswahl steigert den Suchtfaktor bei „Atlantic Quest 2“ enorm! Und die kleinen Wimmelbilder, die man ab uns zu lösen muss, peppen das Ganzen dann auch noch auf.

Aber was bringt ein gutes Gameplay, wenn die Grafik in den Augen weh tut? Nichts! Doch keine Angst: Hierüber braucht man sich bei diesem Spiel keinerlei Gedanken machen, denn die Grafik ist wirklich richtig gut gelungen. Niedlich und farbenfroh ist die Umgebung anzusehen und auch die Spielsteine selbst sind schön gestaltet. Beim Sound hat man sich ebenfalls sehr viel Mühe gegeben, so dass „Atlantic Quest 2“ eins der wenigen Match 3 Spiele ist, bei dem man getrost die Musik des Spiels genießen kann.

Alles in allem ist „Atlantic Quest 2“ ein Spiel, auf das sich das Warten wirklich gelohnt hat. Hier ist alles stimmig, hier ist der Spielspaß und Suchtfaktor enorm und Fans des ersten Teils werden ihren wahre Freude daran haben. Und wir stürzen uns nun auch wieder in die Fluten, es gibt noch eine Menge zu tun – unser fischigen Freunde brauchen unsere Hilfe!

Fazit

Ab ins Wasser und auf in neue Abenteuer! Dieses Spiel begeistert auf ganzer Linie und wird Fans stundenlang an den Bildschirm fesseln! Um es kurz zu machen: Hier erwartet euch eins der besten Spiele dieses Genres!
Grafik
87%
Sound
86%
Gameplay
93%
Steuerung
94%

Gesamtwertung

90%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.