Angry Birds Star Wars (PC)

13357 0 6 11. Dezember 2012
Gefällt mir!

Titel:Angry Birds Star Wars [Software Pyramide]
EAN:4012160451178
System:Windows 7
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:ak tronic
Release:2012-11-15

“Angry Birds” dürfte jedem, der ein Smartphone oder Tablet besitzt, ein Begriff sein. Seit kurzem gibt es eine neue Version – “Angry Birds Star Wars”!

Als ambitionierte Star Wars Fans wollten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen zu testen, wie gut “Angry Birds Star Wars” nun wirklich ist. „Rebellenschweine!“ oder so ähnlich wird Mancher vielleicht schon mal gehört oder gelesen haben. Dies trifft es in “Angry Birds Star Wars” nur fast. Denn die Schweine sind die Imperialen, während die Vögel die Rebellen darstellen.

Inhalt

Es gibt 40 Level in den Szenarien des Planeten Tatooine und des Todessterns. Per Update wird später eine kostenlose Episode von dem Planeten Hoth nachgeliefert. Zusätzlich gegen Geld freischaltbar ist noch die Erweiterung „Path of the Jedi“ erhältlich, welche das Training von Luke auf Dagobah aufgreift. Kostenlos gibt es noch 11 Bonuslevel mit C3PO und R2D2, welche bereits jetzt verfügbar sind.

In typischer Angry Birds Comicmanier wird die Story von Star Wars erzählt und lässt – oh Wunder – Darth Vader schließlich als Boss der Schweine entpuppen. Interessant wenn man überlegt, dass Darth Vader Lukes Vater ist, welcher aber selber ein Vogel ist…?

Gameplay

Die Flattervögel werden wie gehabt mit der Steinschleuder geschossen. Viele der Vögel besitzen zusätzliche Fähigkeiten, wie zum Beispiel der Vogel, der Luke darstellt, welcher kurz vor dem Aufprall einmal per antippen auf dem Bildschirm mit seinem Lichtschwert zuhaut. Interessant wird es zum Beispiel, wenn man mit dem Lichtschwert Blasterschüsse von den Schweinen abwehren muss, um bestmöglich das Level abzuschließen. Frust ist da vorprogrammiert, weil es auch viel mit Glück zu tun hat.

Die Level sind verschieden gestaltet. Während auf Tatooine das klassische Design mit Türmen zum Tragen kommt, sind in späteren Leveln wie z.B. im Weltall die Schweine auf Asteroiden, welche selber ein Gravitationsfeld besitzen. Dadurch wird die Flugbahn des Vogels je nach Eintrittswinkel verändert. So ergeben sich bei überlappenden Gravitationsfeldern interessante Flugbahnen.

Kritik

Wer Star Wars mag und dazu auch noch Fan von “Angry Birds” ist, wird um diesen Kauf nicht herumkommen. Die Level sind sehr schön gestaltet und es gibt zwischendurch auch mal klassische Star Wars Musik vom Feinsten. Sollte diese aber irgendwann nerven, so kann man per Mausklick den Ton im Spiel abstellen.

Rovio begibt sich aber auf den Pfad der dunklen Seite der Macht, denn für eine Erweiterung mit ein paar Level Geld zu verlangen gehört gewiss nicht zum Kodex der Jedi . Zudem ist das für das Spiel entwickelte Cinematric Intro nicht auf der CD enthalten, sondern auf Youtube verlinkt.

Wichtig

Um das Spiel komplett zu aktivieren, ist eine aktive Internetverbindung erforderlich!

Fazit

Mit Angry Birds Star Wars landet ak tronic erneut einen guten Hit. Das Suchtpotential ist hoch und ist auch für ein paar Runden für zwischendurch genau das Richtige.
Grafik
80%
Sound
83%
Gameplay
80%
Steuerung
90%

Gesamtwertung

86%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.