Spiel des Jahres – Das Brettspiel über die Herstellung von Videospielen

55 0 5 21. Mai 2021
Gefällt mir!

Das Indie-Tabletop-Unternehmen Nice Game Publishing hat heute Details zu seinem kommenden Projekt Game of the Year enthüllt, das am Montag, den 28. Juni 2021, auf Kickstarter live gehen wird. In dem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Videospielentwicklern, die aus hunderten von Elementen ihre eigenen Titel erschaffen, mit dem ultimativen Ziel, den gleichnamigen Preis zu erobern. Jeder Spieldurchlauf wird anders sein, da variable Upgrade-Pfade, Rivalen und Belohnungen die Spieler auf Trab halten. Game of the Year ist in 20-60 Minuten spielbar, als kooperatives oder kompetitives Erlebnis für 1-4 Spieler.

Simon Schwanhaeusser, CEO von Nice Game Publishing GmbH
“Die Welt der Videospiele lässt einen ein so reiches Universum an Themen, Aktivitäten und Emotionen erkunden. Das hat uns schon immer beeindruckt. Wir wollten ein Spiel machen, das diese Kreativität zelebriert und die Spieler daran teilhaben lässt. Gleichzeitig wollten wir aber auch die weniger glamourösen Seiten der Branche erforschen und diese ein wenig auf die Schippe nehmen. Ob Sie also in unserem Spiel einen klassischen 3D-Shooter in einem SciFi-Setting oder eine Imkerei-Management-Simulation mit den alten Ägyptern machen, bleibt Ihnen überlassen. Aber Sie müssen das Projekt rechtzeitig fertigstellen und etwas Geld verdienen. Und vielleicht willst du ja doch die Idee von ‘Crunch Culture’ verwenden?”


Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Spiel des Jahres – Das Brettspiel über die Herstellung von Videospielen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.