Offizielle Stellungnahme von MS Games zur verzögerten Veröffentlichung von Land of War: The Beginning

82 0 3 28. Mai 2021
Gefällt mir!

MS Games hat eine offizielle Stellungnahme zur verzögerten Veröffentlichung von Land of War: The Beginning herausgegeben, die sich wie folgt liest:

Die letzten 48 Stunden waren für uns der schwierigste Moment bei der Entwicklung von Land of War: The Beginning. In unserem Spiel wollten wir die historische Ereignisse vom Beginn des 2. Weltkriegs möglichst genau darstellen. Unsere Pläne mussten mit der rechtlichen Realität der Spieleveröffentlichung konfrontiert werden. Als privates Unternehmen setzt Steam Standards für die Inhalte auf seiner Plattform und unterliegt zudem den Vorschriften aller Märkte weltweit.

Aufgrund dieser Regeln waren wir in den letzten zwei Tagen (und Nächten) gezwungen, einige Inhalte in Land of War: The Beginning zu ändern. Die Änderungen beziehen sich auf die Verwendung von Nazi-Symbolen, die in einigen Ländern nicht in fiktiven Werken (auch nicht in historischer Fiktion) vorkommen dürfen, ohne eine Genehmigung der zuständigen Behörden. Das Spiel wurde erneut zur Überprüfung bei Steam eingereicht. Nach Erhalt der Genehmigung wird es so schnell wie möglich für Spieler verfügbar sein. Wir werden Sie in einer separaten Nachricht über den neuen Veröffentlichungstermin informieren. In der Zwischenzeit arbeiten wir an einem Patch, der die entfernten Bilder in den Gebieten wiederherstellt, in denen das Gesetz ihr Vorhandensein in einem angemessenen Kontext erlaubt.

In den letzten Tagen haben wir viel Unterstützung aus der Community erhalten, aber auch einige Kritik. Die letzten drei Jahre waren eine Zeit harter Arbeit, und die letzten Tage waren sehr intensiv. Wir möchten, dass Land of War Sie so schnell wie möglich erreicht und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.



Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Offizielle Stellungnahme von MS Games zur verzögerten Veröffentlichung von Land of War: The Beginning"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.