Norman Reedus erweckt Daryl Dixon im Free-to-Play-Handyspiel State of Survival zum Leben

162 0 0 6. April 2021
Gefällt mir!

FunPlus, ein führender Entwickler und Publisher von Mobile Games, und sein Studio KingsGroup gaben heute im Rahmen einer Partnerschaft mit AMC bekannt, dass der beliebte The Walking Dead-Charakter Daryl Dixon dem Free-to-Play-Strategiespiel State of Survival beitreten wird.

Ab dem 15. April und bis Oktober 2021 wird Daryl Dixon ein spielbarer Held mit einer angepassten Storyline innerhalb des State of Survival-Universums sein. Daryl wird von seinem bemerkenswerten hündischen Begleiter Dog, ebenfalls aus der Fernsehserie, begleitet, während sie Horden von Zombieangriffen abwehren. Der Schauspieler Norman Reedus, der Daryl Dixon in der AMC-Serie spielt, hat dem Spielcharakter seine Stimme und sein Konterfei geliehen, um ein intensives Erlebnis in State of Survival zu schaffen.

Mr. Reedus hat auch eine Videobotschaft über die Zusammenarbeit aufgenommen, die oben angesehen werden kann.

“Es ist uns eine Ehre, einen der fesselndsten Charaktere aus AMCs The Walking Dead in State of Survival einzuführen”, sagt Chris Petrovic, Chief Business Officer bei FunPlus. “Wir haben eng mit AMC und Norman Reedus zusammengearbeitet, um etwas wirklich Aufregendes für die Fans von The Walking Dead zu schaffen, und wir können es kaum erwarten, dass unsere Spieler als der legendäre Daryl Dixon ins Spiel einsteigen.”

“Daryl Dixon von The Walking Dead hat sich zu einem der herausragendsten Zombie-Töter des Genres entwickelt”, sagt Clayton Neuman, VP of Games bei AMC. “Einen Weg zu finden, ihn und seine einzigartigen Überlebensfähigkeiten in ein brandneues post-apokalyptisches Setting zu bringen, war eine kreative Herausforderung und ein Privileg – und das Endergebnis ist ein absoluter Leckerbissen für SOS-Spieler und Serienfans gleichermaßen.”


Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Norman Reedus erweckt Daryl Dixon im Free-to-Play-Handyspiel State of Survival zum Leben"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.