Land of War: The Beginning – neuer Veröffentlichungstermin ist der 10. Juni

87 0 1 31. Mai 2021
Gefällt mir!

Land of War: The Beginning wird am 10. Juni 2021 erscheinen, zwei Wochen nach dem ursprünglich geplanten Veröffentlichungstermin. Grund für die Verzögerung sind Symbole, die mit der Nazi-Ideologie in Verbindung gebracht werden könnten und die von den Entwicklern entfernt werden mussten.

Das Spiel ist komplett und von Anfang bis Ende voll spielbar. Die Verzögerung ist nicht auf technische Probleme zurückzuführen, sondern auf die Notwendigkeit, einige Nazi-Symbole aus dem Build zu entfernen. In Land of War haben wir detaillierte Rekonstruktionen von Waffen, Fahrzeugen, Uniformen und Schauplätzen aus dem Zweiten Weltkrieg vorgenommen. Geschichtsinteressierte müssen sich keine Sorgen machen – das Gameplay bleibt immersiv und historisch akkurat zum Setting des Septembers 1939. Wir möchten uns bei allen Spielern entschuldigen, die in unser Spiel eintauchen wollen. In Anbetracht all dieser Faktoren wird das Spiel am 10. Juni auf den Markt kommen – sagt Sebastian Binik von MS Games.

Land of War: The Beginning ist das erste FPS, das in den ersten Tagen des Nazi-Einmarsches in Polen im September 1939 spielt. Als Gefreiter Piotr Kowalski nimmt der Spieler an historischen Schlachten wie der Belagerung von Warschau oder der Verteidigung der Halbinsel Hel teil.

Zusätzlich versprach MS Games weiteren Support für das Spiel nach dem Launch. In Ländern, in denen es das Gesetz erlaubt, wird ein spezieller Patch die umstrittene Symbolik wiederherstellen. Im September werden eine zusätzliche Karte und Waffen als DLC zum Spiel hinzugefügt.



Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Land of War: The Beginning – neuer Veröffentlichungstermin ist der 10. Juni"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.