WWE – Backlash 2008 (DVD)

1270 0 3 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:WWE - Backlash 2008
EAN:5021123122528
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Clear Vision (Alive)
Release:2008-08-04

“Backlash” (zu deutsch: Gegenreaktion) ist eine jährliche Veranstaltung im WWE Kalender, die seit 1999 jedes Jahr eine Unzahl an Fans an den Austragungsort bzw. zur besten Sendezeit vor die Bildschirme bannen kann. Der Grund hierfür: Es ist die erste Gelegenheit seit Wrestlemania, sich den einen oder anderen Titel wiederzuholen. Denn tradiotionsgemäß werden hier so manche Re-Matches zu WM ausgetragen und so mache Fehde wird hier fortgesetzt. Das war natürlich auch am 27. April 2008 der Fall als in Baltimore, Maryland die Größen aus Raw, SmackDown und ECW aufeinandertrafen. Die DVD zum Event von SilverVision / Rough Trade ist nun auf dem Markt erhältlich.

Das Ende des “Orton-Zeitalters”?

Der erste Titel der auf dem Spiel stand war der WWE United States Championship-Gürtel im Match zwischen Montel Vontavious Porter (MVP) and Matt Hardy. Die beiden bieten einen gelungenen Auftakt für einen langen Wrestling-Abend und zeigen gute Moves. Vor allem MVP, der lange Strecken des Matches dominieren kann. Aber Matt Hardy ist nach seiner 5 monatigen Verletzungspause (die Knieverletzung, übrigens zugefügt von MVP) schon wieder in Topform…

Der Kampf um den ECW Championship zwischen Kane und Chavo Guerrero (und Bam Neely) kann dieses hohe Niveau nicht ganz halten. Dennoch zeigen die beiden auch eine gute Show und bereiten den Boden für das nächste Highlight: The Big Show versus The Great Khali. Was für eine Kombination! Diese beiden Riesen sind schon in den letzten Wochen vor dem Event häufiger gegeneinander angetreten und das mit wechselnden Ergebnissen. Und den Fans scheint es zu gefallen – Kein Wunder treffen hier doch zwei der größten Wrestler an, die die WWE je gesehen hat.
Zwei weitere Größen (wenn auch nicht körperlich) sind Batista und Shawn Michaels, die mit Chris Jericho als the Special Guest Referee ein Match austragen. Hintergrund hierfür war das unrühmliche Ende des Matches von Michaels gegen Ric Flair bei Wrestlemania 24. Flair musste danach seine Karriere beenden und Batista hat seinen Unmut darüber mehr als einmal ausgedrückt. Bei “Judgment Day” soll dieser Streit nun endgültig ausgetragen werden – Und die beiden lassen sich nicht lumpen. Mit jeder Menge Action und überraschenden Wendungen ist dieses Match sicher eines DER Highlights der DVD.

Das darauffolgende 12-Diva Tag-Team Match zwischen den Teams von Beth Phoenix, Melina, Natalya, Victoria, Layla, and Jillian gegen Mickie James, Ashley, Maria, Michelle McCool, Kelly Kelly, and Cherry ist dann noch ein gelungener Appetizer für das erste Main-Event des Abends: The Undertaker gegen Edge. Diesen beiden haben ja in letzter Zeit auf eine Dauerfehde und dank der beherzten Manipulation durch Vickie Guerrero sieht sich ihr Verlobter Edge wieder in der Position um den Titel im World Heavyweight Championship kämpfen zu können. Es folgt ein tolles Match mit einem grandiosen Finishing-Move. Mehr wird aber nicht verraten…

Naja, vielleicht eines dann doch noch: Das finale Match des Events war das “Fatal-four Way Elimination Match” um den WWE Championship-Gürtel mit dem aktuellen Champion Randy Orton. Dieser musste sich zeitgleich mit Triple H, John Cena und John “Bradshaw” Layfield (JBL) auseinandersetzen. Alle vier Wrestler gleichzeitig im Ring und Action auf höchstem Niveau in und außerhalb des RIngs sind garantiert.

Fazit

Die DVD "Backlash 2008" ist für Fans ein absolutes Muss. Die "Gegenreaktion" also die Chance darauf sich den verlorenen Titel in einer Reihe von Rückmatches wiederzuholen garantiert ein kleines Wrestlemania-Event mit hohem Unterhaltungswert. Technisch wie immer brillant gemacht kann die Produktion überzeugen.

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.