Fussball-Megabox (DVD)

1348 0 2 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Fussball-Megabox [4 DVDs]
EAN:4048317357260
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:Ascot Elite Home Entertainment GmbH
Release:2008-05-15

In wenigen Wochen beginnt die Fussball-Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und in Österreich und viele erinnern sich nur zu gern an das “Wunder von Bern”, den Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen die hoch favorisierte Nationalmannschaft Ungarns, am 4. Juli 1954. Aber auch Erinnerungen an die WM vor zwei Jahren im eigene Land werden wach und das Fussballfieber grassiert wieder. Wer sich in diesen Tagen nicht sattsehen kann, für den haben wir einen heissen Tip. Die “Fussball Megabox” aus dem Hause Kurts Filme / Ascot Elite bietet 14 Kurzfilme rund ums Leder gepresst auf vier DVDs. Da ist für jeden Geschmack was dabei – vorausgesetzt man mag Fussball.

Helden 06

“Hleden o6” ist ein Lego-Fussballfilme über ein fiktives WM-Finale 2006. Mittlerweile wissen wir zwar wie die Weltmeisterschaft verlaufen ist, dieser Lego-Film entstand jedoch im Vorfeld der Veranstaltung und so schafft es unsere Elf ins Finale gegen eine All-Stars-Mannschaft mit Zidane, Ribery, Beckham und weiteren weltberühmten Kickern. In mühevoller Kleinstarbeit wurden tausende von Legosteinen und Spielfiguren so hergerichtet und aufgenommen, dass daraus ein 16 minütiger Film entstand, der wirklich sehenswert ist. Zusätzlich finden sich auf der DVD 45 Minuten Bonusmaterial, welches von Kommentaren bis zu diversen Making-Ofs reicht. Leider erfährt man unterm Strich etwas zu wenig über den Entsteheungsprozess, aber der Film als solches ist genial geworden.

Die Helden von Bern

“Die Helden von Bern”, ebenfalls ein Lego-Film aus der gleichen Filmschmiede beschäftigt sich nochmals mit dem schon erwähnten WM Finale 1954. Und alle sind mit dabei: Fritz Walter, Toni Turek, Werner Liebrich, Helmut Rahn und die anderen Helden. Begleitet vom Kult-Kommentar von Herbert Zimmermann (Rahn müsste schiessen, Rahn schiesst…Toor, Tooor, Toooor!) kann man sich in diesem liebevollen 11-minütigen Lego-Film nochmals die Highlights des Spiels ansehen. Rundum gelungen, süß gemacht und nett anzusehen. Als Bonusmaterial gibt es ein sehenswertes Interview mit den drei Studenten, die den Film produziert haben. Tatsächlich ist dieses Bonusmaterial umfangreicher und interessanter als beim zweiten Teil “Helden 06”.

Fussball Fieber

Die 11 Fussballfilme, die sich hinter der Sammlung “Fussball Fieber” verbergenem sind mal tragisch, mal amüsant, mal nachdenklich, man einfach nur unterhaltsam. Meist als Projekte für Filmakademien und Hochschulen gedacht, haben es diese 11 ausgesuchten Kurzfilme auf eine DVD geschafft und zeigen teilweise fiktive Geschichten rund ums Leder. Besonders hervorzuheben sind “League of Legends” (sehr gut gemachte Verschwörungstheorie mit Trick-Fussballern und Edagr Davids in einer Nebenrolle), “Der Geist von St. Pauli” (kuriose Story rund um einen verstorbenen St. Pauli-Fan, der seine letzte Ruhestätte auf dem Platz findet) und “Wir sind dir treu” (Fan-Dokumentation über den Stadion-Anheizer des FC Basel). Alles in allem eine runde Mischung.

Gangster & Fussball

Bei “et kütt wie et kütt” (mit Bastian Pastewka) sind die Lokalpaten Bomber (Köln) und Calli (Düsseldorf) außer sich. Ausgerechnet deren Söhne haben sich ineinander verliebt und sollen nun wieder auf den rechten Weg gebracht werden. Auf den rechten Weg wird man “Rainer”, gespielt von Ralf Richter, wohl nicht mehr bringen können. Er widmet sich in “Kuscheldoktor” ausgiebig zu reparierenden Stofftieren, die er dann aufopferungsvoll wieder den Herrchen zurückbringt. Als er eines Tages angeschossen wird muss die neunjährige Conny diese Botendienste übernehmen und stellt fest, dass Stofftiere in der Unterwelt reissenden Absatz finden. Der dritte Kurzfilm der Sammlung namens “Der Ball ist verdammt rund” ist bereits teil der “Fussball Fieber” Kollektion und streng genommen damit etwas doppelt gemoppelt. Diese vierte DVD der Sammlung wirkt etwas aufgesetzt, da die Inhalte nur bedingt etwas mit dem Thema Fussball zu tun haben. Dafür sind dies die qualitativ besten bzw. am aufwendigsten produzierten Filme.

Fazit

Die "Die Fußball-Megabox" ist eine gelungene Sammlung von Fussball-Kurzfilmen rund ums Leder. Sowohl für Fans von Lego- und Computeranimationen wie auch für normale Filmumsetzungen ist was dabei. Besonders jetzt im Vorfeld der nahenden EM zu empfehlen.

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.