Kirby: Triple Deluxe (3DS)

2920 0 0 9. Juli 2014
Gefällt mir!

Titel:Kirby: Triple Deluxe
EAN:0045496525484
System:Nintendo 3DS
USK:Freigegeben ab 6 Jahren
Label:Nintendo
Release:2014-05-16

Jeder kennt Kirby, den kleinen rosa Ball von Nintendo. Und nun kommt mit „Kirby: Triple Deluxe“ ein weiterer Teil auf dem Nintendo 3DS raus. Natürlich haben wir uns nicht lange bitten lassen und wollten selber sehen, ob dieser Teil es endlich wieder schafft die nostalgischen Gefühle von früher zu wecken und Kindheitserinnerungen wahr werden zu lassen. Ob dies geklappt hat erfahrt ihr hier bei uns im Test.

Kirby hat sich zur Ruhe gesetzt?

Das Spiel beginnt in einer idyllischen Umgebung und man sieht das Haus von Kirby. Er unternimmt verschiedene Freizeitaktivitäten und erfreut sich an seinem Leben. Alles scheint in Ordnung bis eines Nachts die Traumranke erscheint und Kirby über die Wolken hinaus in das Himmelreich befördert. Dort herrscht und lebt der Bösewicht Daranza. Dieser entführt den Erzfeind von Kirby, König Dedede, und Kirby macht sich auf diesen zu retten und das Himmelreich aus der Herrschaft von Daranza zu befreien.

Altes Gameplay und neue Fähigkeiten

Es gibt 6 verschiedene Welten zu erkunden und alle sind sehr liebevoll gestaltet. Dazu gibt es in jeder Welt ein Bosslevel was man bestreiten muss. Das Leveldesign springt hier von verschneiten Bergen bis hin zu Vulkanlandschaften. Es ist ein breites Spektrum und für jeden ist dort etwas dabei. Die 3D Effekte sind hier wirklich schön in Szene gesetzt und die Welt wirkt plastisch und ziemlich farbenfroh. Das Gameplay ist wie gewohnt klassisch gehalten. Man saugt seine Gegner ein und spukt sie als gefährliche Fluggeschosse wieder aus um andere Gegner zu besiegen oder Mechanismen auszulösen. Es gibt zahlreiche verschiedene Fähigkeiten die Kirby annehmen kann um sich in die verschiedensten Charaktere zu verwandeln. So ist Abwechslung garantiert und die knapp 14 Stunden Spielzeit vergehen wie im Flug. Zusätzlich dazu sind die unterschiedlichen Level in Vorder- und Hintergrund aufgeteilt und an bestimmten Stellen kann man dann die Perspektive wechseln. Hierbei sollte man aber aufpassen, weil einem Gegner folgen könnten und man dadurch immer in Alarmbereitschaft sein sollte auch wenn die Spielwelt so schön ist und zum verweilen einlädt.

Toller Soundtrack und eine Cheater-Fähigkeit

Der Soundtrack ist Nintendo-typisch sehr Ohrwurm verdächtig. Es sind bekannte Klänge die einem aus dem Lautsprecher entgegenkommen und man fühlt sich sofort wieder in einem Kirby Spiel. Das ist es auch was diesen Teil der Serie so ausmacht, man hat wieder die Kindheitserinnerungen an den ersten Kirby Teil und man fühlt sich sofort dahin zurückversetzt. Nintendo setzt auf altbekannte Tugenden und dies ist nicht verkehrt. Doch man spendiert auch zahlreiche neue Fähigkeiten, wie zum Beispiel die „Meganova“. Denn ernährt sich Kirby von den sogenannten Himmelsfrüchten, transformiert er sich in ein laufendes schwarzes Loch und kann alles in sich einziehen was man auf dem Bildschirm sehen kann. Hierbei hat wirklich kein Gegner eine Chance und zuweilen kommt man sich vor als würde man gerade cheaten, da das Gameplay in solchen Situationen ziemlich einfach ist und den gestandenen Gamer vor keine großen Herausforderungen stellt. Nach dem Durchspielen kann man alle Level nochmals mit König Dedede spielen oder verschiedene Arenakämpfe bestreiten. Man merkt man hat auch nach der Hauptgeschichte noch allerhand zu tun. Nintendo hat mit diesem Titel mal wieder einen Meilenstein in der Geschichte gelegt. Das Spiel spielt sich gut und man erinnert sich an die früheren Teile zurück. Bitte mehr von solchen Games die an die jungen Tage des Gamings erinnern.

Fazit

Wirklich schönes Spiel und man hat das Gefühl von früheren Zeiten. Gelungene Umsetzung auf den 3DS. Auch hier hat Nintendo wieder ein kleines Meisterwerk erschaffen und das Leveldesign ist wirklich sehr liebevoll und dem Spieler wird einiges geboten. Auch nach dem durchspielen wird dem Spieler noch einiges geboten, was wirklich lange Zeit an den Handheld fesseln wird. Ein wirklich tolles Spiel zum mitnehmen und für unterwegs sorgt Kirby für viel Spass. Kaufempfehlung der Redaktion!
Grafik
93%
Sound
98%
Gameplay
95%
Steuerung
96%

Gesamtwertung

95%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.