Fluch der Karibik: Fremde Gezeiten (Blu-Ray)

4337 0 2 24. Oktober 2011
Gefällt mir!

Titel:Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten [Blu-ray]
EAN:8717418319571
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:Touchstone
Release:2011-09-22

Aye, Aye Captain! Dieser Ausruf sollte jedem Liebhaber von Piraten Filmen bekannt sein. Auch dieses Jahr gibt es einen neuen Ableger der Fluch der Karibik Reihe auf DVD und Blu Ray. Ob dieser Film die hochgesteckten Erwartungen erfüllen kann und ob er ein neues Zeitalter einläuten lässt erfahrt ihr hier bei uns im Test.

Captain Jack is Back

Typisch wie fast immer am Anfang in den Fluch der Karibik Teilen ist Captain Jack im Kerker in London eingesperrt und wartet auf seine Verhandlung. Er erfährt, dass er angeblich eine Crew sucht um sich auf den Weg zu machen die Quelle des Lebens zu finden. Schnell wird Jack klar, dass es sich hier um einen Doppelgänger handeln muss und er so schnell wie möglich rausfinden muss um wen es sich handelt. Bei einer Verhandlung mit den Engländern erfährt er zusätzlich noch, dass sein bekannter Gegenspieler Barbossa für die englische Armee arbeitet. Die Engländer wollen nämlich auch die Quelle der ewigen Jugend finden und so vor den Spaniern in den Besitz des seltenen Wassers kommen. Auf seiner Flucht trifft er dann den Doppelgänger, der sich schnell als eine alte Bekannte entpuppt. Es handelt sich hierbei um Angelica die Tochter von Blackbeard. Jack landet durch einen Hinterhalt als Mitglied der Blackbeard Crew auf dem Schiff von ihm und wird daraufhin angeheuert für Blackbeard das Wasser zu suchen, da dieser unheilbar krank ist und bald sterben wird. Daraufhin beginnt eine lustige und unterhaltsame Reise auf dieser treffen die Protagonisten auf Zombies, Meerjungfrauen, Spanier und Rätsel die gelöst werden wollen

Interessante Geschichte mit neuen Schauspielern und Altbewehrtem

Die größte Änderung in diesem Teil ist, dass der Cast verändert wurde. Orlando Bloom wurde entfernt und Keira Knightley wurde ersetzt durch Penelopé Cruz. Doch das wirkt sich keinesfalls negativ aus und sorgt sogar für frischen Wind in dem bereits vierten Teil der Reihe. Was einem noch auffällt ist, dass sich die Produzenten an dem sehr erfolgreichen ersten Teil der Reihe orientierten und man auf altbewährtes setzt. Jack wirkt weiterhin wie ein leicht schwul angehauchter Pirat der mit Witz und Charme überzeugen kann. Die Aktion kommt nicht zu kurz und auch die Effekte reichen von Seilen die sich selbst bewegen bis zu super animierten Meerjungfrauen.

Bombastische Inszenierung

Die Technik ist eine Augenweide. Auf Blu Ray wirkt das Bild gestochen scharf und die Animationen und die Explosionen wirken beeindruckend, ja fast sogar atemberaubend. Wenn man sich diesen Film ansieht dann merkt man zu was die heutige Technologie fähig ist. Aber nicht nur das Bild ist beeindruckend auch der altbewehrte Soundtrack trommelt aus den Boxen und lässt ein super Seefahrer Feeling aufkommen.

Für Fans ein absolutes Highlight

Wer Piratenfilme mag und ein Fan der Reihe ist sollte sich dieses Glanzstück nicht entgehen lassen.

Fazit

Wer einen Blu-Ray Player hat darf sich dieses Meisterwerk nicht entgehen lassen, aber auch alle die nur auf die DVD zurückgreifen können sollten sich diesen Film nicht entgehen lassen. Beide Daumen hoch!

Gesamtwertung

93%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.