Ender Lilies: Quietus of the Knights

730 0 7 18. Januar 2021

Das Metroidvania-Märchen “Ender Lilies: Gameplay Quietus of the Knights” wird am 21. Januar 2021 als Steam Early Access erscheinen und wird in der Folge im zweiten Quartal 2021 auch auf Switch, Xbox und PlayStation verfügbar sein. Wir haben einen ersten Blick in das Gameplay gewagt und uns die Co-Produktion von Live Wire, Adglobe Tokyo und Adglobe Montreal Studio genauer angesehen.

Die Nachkommin der Priesterinen ist erwacht

Und mit diesem Erwachen stürzt sich der Spieler auch gleich in diesen 2D-Sidescroller, der vom ersten Augenblick an mit einer märchenhaften Grafik zu verzaubern weiß. Die Hintergründe, die Licht- und Partikeleffekte sowie die Spielfiguranimationen sind das erste, was einem sofort auffällt. Dies alles trägt dazu bei, dass man sich als Spieler trotz des recht unvermittelten Einstiegs ins Spiel, dennoch sehr schnell mit der Hauptfigur identifiziert. Das Eintauchen in die gewundenen Höhlen, Unterwasserlandschaften, Wälder glühender Bäume und andere Landschaften gelingt überraschend gut. Atmosphärisch ist das Spiel in jedem Falle sehr gelungen. Jedes Biom ist wahrlich wunderschön und in einem düsteren japanischen Fantasiestil illustriert.

Im Hinblick auf die Steuerung offenbart das Game insbesondere, dass es sich mit einem angeschlossenen Controller sehr gut spielen lässt. Die Steuerung lässt nach einer kurzen Eingewöhnungszeit eigentlich keine Fragen offen. Dieser grundsätzlich gute Eindruck wurde in unserem ersten Test lediglich dadurch etwas getrübt, dass uns bei einer Entscheidung für das Spiel mit der Tastatur keine Möglichkeit aufgefallen ist, die Tastenbelegung zu ändern. Durch das Vertauschen der Z- und Y-Taste würde dem Spielgeschehen jedoch deutlich geholfen, denn das amerikanische Tastaturlayout mag zwar verbreitet sein, aber durch die starre Belegung der Z-Taste, ist es schlicht nicht besonders bequem spielbar. Eine Kleinigkeit, die sicher noch in der fertigen Version Berücksichtigung findet.

In Bezug auf die musikalische Untermalung gibt es nur wenig auszusetzen, auch weil die Hintergrundmusik eher nur partiell eingesetzt wird. Dafür sind die Soundeffekte permanent vorhanden, sind sehr gut gelungen und betten sich wohltuend ins Spielgeschehen ein.

Fazit

Die vorliegende Preview-Version von "Ender Lilies: Quietus of the Knights" hat uns große Freude bereitet. "Ender Lilies: Quietus of the Knights" ist ein sehr atmosphärisches Action-RPG mit einer Vielzahl an detailverliebten, märchenhaften Momenten. Das trifft es dann auch in einem Wort: "Märchenhaft". Wir sind gespannt auf die kommenden Entwicklungen.


Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Ender Lilies: Quietus of the Knights"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.