Archlord 2 – ein neues PVP-MMO in der Betaphase

2247 0 0 15. September 2014
Gefällt mir!

Bei diesem Spiel kann man derzeit in der Betaphase aus zwei Fraktionen, die jeweils eine Rasse (Mensch oder Ork) vertreten, wählen. Außerdem stehen ein europäischer und ein amerikanischer Server zur Auswahl.

Hat man sich für eine Fraktion entschieden, gilt es das Aussehen seines neuen Charakters zu bestimmen. Wer hier von Aion, Guild Wars und Co. verwöhnt ist wird etwas enttäuscht sein, denn so detailreich ist es bei Archlord 2 nicht. Wer auf diese Feinheiten nicht soviel Wert legt, wird dennoch zufrieden sein.

Das Kampfsystem ist nichts Besonderes, es ist dem der meisten anderen MMORPGS ähnlich. Mit einer großen Ausnahme: Man bestimmt keine Klasse für seinen Charakter, sondern levelt neben seinem Charakter seine Waffenart hoch. Das bedeutet, wenn man den Hauptfokus auf Magie legt, spielt man einfach ständig mit dem Stab. Die Waffe hat ihren eigenen Levelbalken und schaltet bei einem Stufenaufstieg Skillpunkte für Fertigkeiten frei, die man dann verteilen kann.

Die Grafik des Spiels ist ganz gut, die Welt leider etwas begrenzt – man kann nicht schwimmen oder sich im Wasser bewegen und so manche vermeintliche Abkürzung entpuppt sich so als Sackgasse. Der Sound ist wirklich gut, die Hintergrundmusik recht stimmig, wobei das natürlich Geschmackssache ist.

Die Steuerung ist wie bei allen anderen MMORPGS und bietet keine Besonderheiten. Ab und an hakt es an unsichtbaren Hindernissen und die “Folge”-Funktion ist teilweise problematisch – an und für sich funktioniert es aber gut.

Fazit

Kurzum, man merkt recht deutlich, dass sich dieses Spiel noch in der Betaphase befindet. Bei Fans von PVP Kämpfen kann dieses Spiel vermutlich punkten, für alle anderen wird es ein durchschnittliches MMORGP sein. Die Möglichkeit die Waffenart zu leveln ist allerdings eine Besonderheit, die dieses Spiel von anderen im positiven Sinn unterscheidet.

Gesamtwertung

75%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.