MAGIX Video deluxe 15 Plus

1218 0 0 12. April 2009
Gefällt mir!

Wer seine Erlebnisse und Urlaubsreisen auf Camcordern aufnimmt, der kennt das Problem. Man möchte das Video noch nachbearbeiten, vertonen, ein paar Gimmicks einbauen, eine DVD-Menü dazu haben und das Ganze dann noch auf einen Silberling pressen. Jeder der genannten Schritte setzt Fachwissen und eine passende Software voraus – aber mit “MAGIX Video deluxe 15 Plus” geht es auch leichter. Hier bekommt der User alle Features aus einer Hand.

MAGIX Video deluxe 15 Plus

Das rund 100 Euro teure Tool richtet sich dabei nicht nur an Profis, sondern auch an ambitionierte Neueinsteiger, die gerne das Optimum aus den eigenen Produktionen herausholen möchten. Das zeigt sich schon daran, dass die umfangreichen und ausführlichen Videoanleitungen, die Bestandteil der Software sind, jedem als Einstiegspunkt hilfreich sein werden. Hier werden in Form von leicht verständlichen Animationen und Kurzfilmen die ersten Schritte im Umgang mit der Software erklärt und auch wichtige Arbeitsschritte, die für jeden irgendwann nützlich sein werden kommen so zu ihrer Geltung.

Mit “MAGIX Video deluxe 15 Plus” lassen sich Videos in einer Art und Weise aufarbeiten, die man so sicher noch nicht oft gesehen hat: Bis zu 99 Spuren (!!!) stehen dem Heimanwender zur Verfügung und so kann man sich das perfekte Resultat auf einer Zeitleiste sehr leicht zusammenbauen. Die Bedienoberfläche und die Menüs sind dabei so einfach und intuitiv gehalten, dass ein Blick in das mitgelieferte Handbuch zwar nicht schadet, aber auch nicht zwingend notwendig ist. Schon mit etwas “Try & Error” kommt man schon nach wenigen Minuten zu den ersten sehenswerten Ergebnissen. Wenige Klicks später hat man erste Effekte eingebaut, einige Videos passend zusammengeschnitten oder eigene Sounds hinzugefügt.

Das “Plus” der vorliegenden Edition umfasst eine ganze Reihe an professionellen Werkzeugen, die dabei helfen sollten das Optimum zu erzielen. Zu den Features gehören: Individuelle Effektgestaltung mit über 100 Effekten und Blue Box-Studio, Klangrestauration und Audio Mastering Suite für die perfekte Nachvertonung und vieles mehr. Besonders sehenswert und die Visitenkarte für jede professionelle DVD: Die DVD-Menüs, die in Menüführung und Gestaltung jeden Adressaten der DVD mit Sicherheit ansprechen werden. Zudem lassen sich damit nicht nur DVDs, sondern auch passende BluRay-Disks erzeugen. Eine Auswahl an Vorlagen steht bereit und wartet nur darauf für deine Produktion verwendet zu werden.

Weitere Features:

* YouTube-Upload
* MultiCam-Editing (mit 2 Kameras)
* Animierte Menüs für Blu-ray Discs
* Videos für Nintendo Wii exportieren
* 3D-Presets für echte 3D-Titeleffekte
* Komfortable Farbkorrektur (Farbrad)
* Native AVCHD-Bearbeitung
* Vereinfachte Effektsteuerung
* Flexible Benutzeroberfläche
* Schnellnavigation durch Shortcuts
* Stapelverarbeitung (für ganze Ordner)
* Neue DVD-Menü-Vorlagen (auch für Blu-ray Discs)

Fazit

Mit "MAGIX Video deluxe 15 Plus" holt man sich eine professionelle Video-Editing-Lösung nach Hause, die aus jeder Aufnahme eine sehenswerte Produktion machen kann. Mit intuitiver Benutzerführung kann man sich schon nach wenigen Minuten erfolgreich einarbeiten und so seine Heimvideos perfekt aufbereiten.

Gesamtwertung

95%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.