Vista für Einsteiger und Neugierige

901 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Seit 30.01.07 ist Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista erhältlich. Vista hat jede Menge an Neuerungen und Funktionen zu bieten, die das Arbeiten am PC erleichtern sollen. Aber mehr Funktionen bedeutet für viele Nutzer auch mehr Probleme. Vor allem muss man sich überhaupt erst einmal zurechtfinden. Deshalb stellen sich viele Nutzer die Frage: Umsteigen- oder lieber nicht? Denjenigen die den Schritt gewagt haben aber immer noch nicht so Recht die ganzen neuen Funktionen kennen, möchte “Vista für Einsteiger und Neugierige” den Einstieg leichter machen. Das Programm bietet über 50 Lektionen und 3 Stunden Videomaterial. Hilft es tatsächlich? Das wollen wir heute herausfinden.

Vista wir kommen…

Auf der Verpackung steht: “50 Lektionen und 3 Stunden Videomaterial”. Da denkt man doch gleich: Was 50 Lektionen zum Lesen? Muss das sein? Nein, muss es nicht. Die Software besteht nur aus Videos. Derjenige der nicht so viel liest wird sich freuen. Kaum verständliche Bedienungsanleitungen, mit riesigen Texten, überfüllt mit Fachwörtern die ein Otto- Normal- Verbraucher kaum verstehen wird, gibt es zu genüge. Hier wollte die Firma SAD eine Alternative schaffen. Man kann sich folgende Funktionen “erklären” lassen: Bedienung (Maus & Tastatur ), Windows Oberfläche, Anzeigeeinstellungen, Dateien und Ordner, Verwenden von Programmen, Wordpad, Internet Explorer 7, Windows Mail, Fotogalerie, Media Player sowie die Wartung des PCÂ’s und das Sicherheitscenter.

Viele Funktionen dürften einigen aus Windows XP noch bekannt sein. Sobald man ein Kapitel gewählt hat, startet das Video. Glücklicherweise muss man das Programm nicht installieren. Es startet automatisch von der CD- ROM und spart so Platz. In dem Video lässt sich jeder Schritt am Monitor nachvollziehen. Das Einzige was negativ auffällt ist der Sprecher mit seiner monotonen Stimme. Er erläutert jede Lektion langsam und verständlich, kann aber den Zuhörer nicht wirklich begeistern.

Alles drin alles dran?

Das Programm erläutert die wichtigsten Funktionen von Windows Vista. Leider sind die Ladezeiten zwischen den einzelnen Lektionen etwas zu lang. Das ist aber noch akzeptabel wenn man bedenkt, dass man es nicht installieren muss. Trotz der sehr guten und verständlichen Videos hätte man sich ein Handbuch gewünscht indem man die ganzen Infos schnell nachlesen kann.

Fazit

"Vista - Für Einsteiger und Neugierige" richtet sich eher an die Zielgruppe der PC-Neulinge als an ambitionierte User. Viele Lektionen hätte man durchaus weglassen können, da vieles aus anderen Windows Betriebssystemen bekannt sein dürfte. Alles in allem bietet die Software einen guten Einblick mit verständlichen und nachvollziehbaren Erklärungen.

Gesamtwertung

72%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.