Portrait Professional Studio 9

3492 0 0 2. September 2009
Gefällt mir!

Titel:Portrait Professional 9 Multilingual
EAN:4025461001409
System:Mac
USK:Nicht geprft
Label:Globell B.V.
Release:2009-10-14

Einige kennen das Problem. Man hat ein schickes Foto von sich und seinen Freunden auf der letzten Feier gemacht Die Qualität lässt allerdings zum Wünschen übrig und man möchte sich und seine Freunde etwas besser aussehen lassen. Vielleicht  hast du auch ein paar Fotos von dir oder deiner Freundin vom letzten Shooting vor die liegen und du möchtest den Bildern mehr Glanz verleihen.

Digitale Fotobearbeitung ist mit den meisten Programmen sehr mühsam, umständlich und zeitraubend. Portrait Professional Studio 9 ist die Antwort auf dieses Problem. Egal ob als Stand-Alone Programm oder als Plugin für die Adobe Photoshop Serie. Portrait Professional Studio 9 ist der bequemste und schnellste weg zu wunderschön aussehenden Portraits.

Portrait Professional Studio 9

Portrait Professionalx500Anders als herkömmliche Grafikprogramme, welche man zum bearbeiten von Portraits verwendet, ist Portrait Professional Studio ein intelligentes Programm. Klingt erst einmal etwas eigenartig, doch ich erklär euch nun einmal was genau damit gemeint ist. Während der Programmierung des Programms wurden mehrere hundert Beispiele schöner Gesichter in das Programm integriert. Das Programm weiß also schon nach wenigen Klicks des Anwenders, welche Veränderungen es vorzunehmen hat. Die Feinarbeit passiert über ein einfaches Schiebereglersystem, sodass selbst blutige Anfänger das Programm perfekt bedienen können.

Das Interface ist so schlicht wie möglich gehalten. So kann es eigentlich nie vorkommen, dass man sich im Programm nicht zurecht findet. Startet man das Programm, wird Schritt für Schritt die Vorgehensweise erklärt. Einfacher hat es der Anwender noch nie von einem Programm gemacht bekommen. Für Anwender welche auf keinen Fall das geliebte Photoshop verraten wollen kann man Portrait Professional Studio auch als Photoshop Plug-In verwenden.

Hat man sein Bild geöffnet, so wird man dazu aufgefordert 5 Punkte auf das Bild zu setzen. Das Programm errechnet sich danach selbst logische Orte für Mund, Augenbrauen, Augäpfel und so weiter. Diese Punkte können dann wieder bequem an die richtige Stelle des Bildes gezogen werden. Das selbe macht man dann noch mit der groben Kopfform. Ist dies erledigt, rendert das Programm das Gesicht. Hautunreinheiten werden entfernt, die Gesichtsform wird angepasst, die Haut wird geklättet, Augen und Zähne werden optimiert und die Belichtung wird angepasst.

skinslidersNach dem Rendern kann man dann selbst noch Hand anlegen. So kann man zum Beispiel bei frei liegenden Hälsen, oder sogar kompletten Nacktbildern die komplette Hautpartie markieren. Das Programm entfernt dann in allen markierten Bereichen Hautunreinheiten und Flecken. Es stehen viele Schieberegler zur Verfügung um zum Beispiel Gesichtsformen zu ändern, Haare oder Lippen zu färben, künstlich Make-Up aufzulegen, Augen- und Mundform zu ändern und und und. Dem Anwender stehen schier unendliche Möglichkeiten zur Verfügung, dass Portrait mit ganz einfach Schiebereglern zu verändern.

Hat man ein Bild mit mehreren Personen darauf, so stellt das für Portrait Professional Studio überhaupt kein Problem dar. Ist die erste Person fertig verändert, so wählt man einfach die Option eine weitere Person auf dem Foto zu bearbeiten. Natürlich kann man die fertigen Bilder im Wunschformat speichern oder wenn man nicht fertig wird, kann man einfach zu einem späteren Zeitpunkt weiter machen.

Fazit

Wer gerne Portraits bearbeitet oder dies sogar Hobby- bis Berufsmäßig ausübt und Portrait Professional Studio 9 bisher nicht kannte, hat eindeutig etwas verpasst. Aber auch für den blutigen Anfänger, welcher in die Bildbearbeitung einsteigen möchte, ist dieses Programm unerlässlich. Für 49,95€ ist Portrait Professional Studio 9 auch keinesfalls teuer. Egal ob man es Stand-Alone oder als Photoshop Lug-In nutzt, Portrait Professional Studio 9 ist das beste was digitalen Portraits passieren kann.

Gesamtwertung

95%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.