Norton Internet Security 2012

3517 1 1 2. Oktober 2011
Gefällt mir!

Titel:Norton Internet Security 2012 - 1 PC - (inkl. Update 2013)
EAN:1234653689940
System:Windows Vista
Label:Symantec
Release:2011-09-12

Jedes Jahr beglückt uns “Symantec” mit einer neuen Version seiner “Norton Internet Security”. Natürlich wurde das Produkt im Lauf des Jahres massiv weiterentwickelt. Das fängt bei einer neuen Version von Norton´s Sonar an und hört bei neuen Features oder Projekten wie “Norton Everywhere” auf. Trotz einem sehr großen Schutz versprechen die Macher, dass das Programm dennoch äußerst ressourcenschonend ist. Dann würden wir sagen, ab in den Praxistest.

Norton Everywhere

Kommen wir nochmal auf dieses Projekt zurück. Mit “Norton Everywhere” kommt Norton dem Anwender entgegen, der nach ihrer neuesten Untersuchung immer mehr auf den unterschiedlichsten Geräten im Internet surft. Damit auch alles mit rechten Dingen zugeht will man den User mit “Norton Everywhere” überall, egal ob auf Tablet, Smartphone oder PC den Anwender zuverlässig schützen. “Norton Mobile Security” heißt das Rundum-Sorglos-Paket, das allerdings nur in der Lite-Version für Android-Smartphones enthalten ist. Wenden wir uns nun dem Hauptprogramm zu.

Norton Internet Security 2012

In der Version 2012 gibt es wie schon angesprochen zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen von bewährten Funktionen. So kann man den “Norton Identity Safe” nun auch in der Cloud benutzen. Damit können jetzt auch persönliche Daten wie Kennwörter vertraulich in die Cloud gelegt werden und so ist es jetzt noch einfacher seine Daten mit jedem PC zu synchronisieren.

Mit “Norton Management” könnt ihr nun von eurem PC aus einen anderen PC mit installierten “Norton” fernwarten und so zum Beispiel ein Update ausführen. Außerdem kann man damit auch Probleme auf dem anderen PC lösen.

Auch die Download-Überprüfung (“Norton Insight”) wurde überarbeitet und verrichtet nun noch schneller und sicherer seinen Dienst. Außerdem kann man nun auch seine Bandbreite damit organisieren um zum Beispiel beim Update der Software nur wenig Bandbreite von anderen Diensten zu verlieren.

Was natürlich auch für Sicherheit sorgt ist das Browser Plugin was es eigentlich immer zu jeder Version dazu gibt. Damit wird schon beim Surfen auf mögliche Gefahren hingewiesen. Hier spielt dann auch “Identity Safe” eine Rolle, das wir wie schon erwähnt auch in der Cloud nutzen können. Dort legen wir einfach ein Password fest und speichern dann unsere ganzen Kennwörter in der Cloud. Damit sind die ganzen sensiblen Daten sicherer als wenn sie nur beim Browser in irgendeinem Verzeichnis herumliegen. Weiterhin können wir auch mit Hilfe des Programms ganz beruhigt auf Facebook surfen ohne uns Viren einzufangen.

Der Schwerpunkt der Verbesserungen liegt aber bei der Bedienung und der Performance. “Norton Internet Security 2012” das noch besser läuft als sein Vorgänger und dabei Virenscans um 30% schneller erledigt. Dass diese These stimmt bewies das Programm auch in unseren Testreihen eindrucksvoll, da es nun einen Tick schneller voran geht.

Fazit

Insgesamt liefert "Symantec" hier wieder ein gelungenes Rundum-Sorglos-Paket ab. Die Performance stimmt und damit im Verhältnis auch die Virenerkennung.

Gesamtwertung

95%

1 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.