Homepage Maker 6 Express

942 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Wer eine eigene Website erstellen will, braucht nicht unbedingt Kenntnisse in PHP und HTML. Das ist heutzutage nicht mehr nötig. Dank verschiedener Programme die einem das Leben als angehender Webmaster erleichtern wollen. Natürlich ist es auch für Anfänger ohne ein spezielles Programm machbar. Man muss sich jedoch in die Materie einarbeiten. Einen ziemlich passablen kleinen Internetauftritt mit HTML bekommt jeder hin. Soll es etwas größer werden, ist HTML nicht mehr so sinnvoll. Der Grund liegt auf der Hand. HTML eignet sich für statische Webauftritte.

Wer viele News und Artikel reinstellen will, verliert bei HTML sehr schnell den Überblick. Jede noch so winzige Änderung muss auf wirklich jeder HTML-Seite manuell Übertragen werden. Bei angenommenen 100 HTML Dateien wird das sehr Zeitintensiv. Deshalb sollte man zu Dynamischen Inhalten greifen wie PHP. Das ist aber schon komplizierter als HTML. Nicht jeder hat die Geduld sich durch die oft unübersichtlich wirkende Konfiguration durchzuarbeiten. Deshalb kann man zu speziellen Programme wie dem “Homepage Maker 6 Express” greifen, die einem die “technische” Arbeit abnehmen. So hat man mehr Zeit für die eigene Kreativität. Aber hilft das Programm wirklich weiter? Wir haben die Software unter die Lupe genommen.

Die erste eigene Seite

Das Programm lässt sich schnell und einfach Installieren. Die Auswahl an Templates ist sehr bescheiden. In der Tat lässt sich eine Website schnell Installieren. Leider, ist sie nicht besonders ansehnlich. Die Seite lässt sich auch kaum Individuell anpassen. An Werkzeuge die es ermöglichen Grafiken oder Textfelder anzupassen wurde nicht gedacht. Wer sich ein bisschen auskennt, der kann das Design auch bearbeiten. Dies ist jedoch unbequem zu handhaben. Usability ist bei diesem Programm ein Fremdwort. Das Beenden von “Homepage Maker Express” erfolgt ziemlich eigenartig. Sobald man das Programm schließt, erscheint ein Statusbalken der einem mitteilt wie weit er mit dem Beenden ist. Das ganze dauert über eine Minute. Das sich manch eine Software langsam öffnet ist bekannt. Aber beim schließen? So etwas gab es bisher nicht. Leider bereitet die Software mehr Probleme als sie löst.

Fazit

Das Erstellen von Websites erweist sich mit dem „Homepage Maker Express“ als ziemlich umständlich. Die Auswahl an Designs ist sehr klein. Wer ein Design nach eigenen Bedürfnissen erstellen will, scheitert oft an den sehr verwirrenden Funktionen. Das Programm ist von einer flüssigen Arbeitsweise noch weit entfernt. Da kann die Konkurrenz deutlich mehr und ist auch noch einfacher zu bedienen.

Gesamtwertung

55%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.