Gehirnjogging.

995 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Wer rastet, der rostet. Laut aktuellen Untersuchungen, ist das Gehirn wie ein Muskel formbar. Wenn das Gedächtnis nicht trainiert wir und im Alltag nur Routine angesagt ist, können die Synapsen im Gehirn erschlaffen. Die Folge: Die Gedächtnisleistung nimmt ab und auch die Fähigkeit zum lösen von Problemen. Unser Gehirn muss jeden Tag eine Menge leisten. Eine Zauberpille die unsere Gedächtnisleistung steigert oder Intelligenz erhöht wurde leider noch nicht erfunden. Das bedeutet jedoch nicht, dass man nicht danach forscht. Die pharmazeutisch- chemische Industrie gab bekannt eine “Gedächtnispille” in der klinischen Erprobung zu haben. Bis es soweit ist muss man selber ran. Die Software Gehirnjogging vol.4 soll Hauptfunktionen des Gehirns trainieren. Was das Programm taugt, erfahrt ihr jetzt.

Die Software Gehirnjogging vol.4 bietet verschiedene Übungen und Tests um die grauen Zellen in Bewegung zu bringen. Zur Auswahl stehen Aufgaben aus den Bereichen: Gedächtnistraining, Konzentration, Sprache, Logik und Räumlich-Visuelles Denken. Das Programm ist ziemlich gut gemacht. Man wird durch das Programm von einer netten Hintergrundmusik begleitet.

Die Einstellungen ermöglichen einem ein individuelles Trainingsprogramm zu erstellen. Je nachdem wie schwer oder einfach man es gern hätte. Es lässt sich zwischen 3 verschiedenen Abläufen wählen: dem Kreuzfahrt Modus (vorgegebene Abläufe müssen bewältigt werden), freien Modus (hier hat man die Wahl was man spielen will) und den Wettkampf Modus (hier müssen alle Spiele bewältigt werden).

Bei den Gedächtnisspielen gibt es sehr einfache Aufgaben, die man mühelos schafft. Aber auch sehr schwierige, obwohl man eine leichte Stufe eingestellt hat. Insgesamt ist die CD- Rom gut gestaltet und bietet guten Unterhaltungswert. Die Aufgaben sind kurzweilig gemacht. Das Programm versteht es auch über einen längeren Zeitraum zu motivieren. Eine Mischung aus Spiel und Spaß. Am Ende fragt man sich natürlich: Sind die grauen Zellen jetzt wirklich flinker?

Fazit

Gehirnjogging Vol.4 ist nicht schlecht gemacht. Man hat Spaß an dem Programm, da es einen fordert. Manchmal sind die Aufgaben, ohne spezielles wissen, für einen Durchschnittsmenschen nicht zu lösen. Eine sinnvolle Beschäftigung für zwischendurch um endlich mal die grauen Zellen aufzufrischen.

Gesamtwertung

71%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.