The Bat! Voyager in neuer Version veröffentlicht

624 0 0 11. August 2009
Gefällt mir!

RITLabs, Hersteller von E-Kommunikationslösungen, gibt die Veröffentlichung der neuen Version The Bat! Voyager 4.2 bekannt. Es handelt sich um die mobile Variante des populären E-Mail-Clients The Bat! Professional. Voyager verbindet die Funktionen von The Bat! mit einer leistungsfähigen Verschlüsselung.

Besonders praktisch für mobile Menschen ist, dass sie mit The Bat! Voyager 4.2 den Zeitpunkt für den Versand Ihrer E-Mails genau planen oder verschieben können. So können Vielreisende, die sich zum Beispiel in verschiedenen Zeitzonen aufhalten, den Ausgang Ihrer Post verschieben, bis in der Zeitzone der Empfänger der Arbeitstag angebrochen ist.

The Bat! Voyager wird von einem USB-Flash-Laufwerk gestartet und richtet sich an Menschen, die viel unterwegs sind und hohe Ansprüche an die Sicherheit ihrer E-Mail-Kommunikation haben. Oftmals bieten fremde PCs in Unternehmen, Hotels oder Hotspots nicht genug Sicherheit für sensible Daten. Gleichzeitig müssen Vielreisende auch unterwegs eine große Anzahl an E-Mails auf einer komfortablen und ihnen vertrauten Oberfläche verwalten.

*Neue Funktionen* von The Bat! Voyager 4.2:

Mit Voyager 4.2 kann der Nutzer für den Versand einzelner oder mehrerer E-Mails: – Ein bestimmtes Sendedatum und einen exakten Sendezeitpunkt festlegen. – Eine Verzögerung des Versands um eine bestimmte Anzahl von Minuten, Stunden oder gar Tagen vornehmen. – Den Versand der E-Mails verschieben, die sich in einem bestimmten Postfach oder Ordner befinden oder an bestimmte Empfänger adressiert sind.

*Exakten Zeitpunkt für den Versand festlegen* Wer zum Beispiel in eine andere Zeitzone reist, muss seine Geschäftspartner, Kollegen oder Freunde nicht mit mitternächtlichen E-Mails verwirren. Er kann den Zeitpunkt für die Aussendung seiner E-Mails auf eine bestimmte Uhrzeit oder ein konkretes Sendedatum festlegen. Newsletter oder Massen-E-Mails können in Ruhe vorbereitet und zu einem voreingestellten Zeitpunkt verschickt werden. Auch Geburtstagsgrüße erreichen ihre Empfänger mit The Bat! Voyager 4.2 immer rechtzeitig.

*Verzögerten Zeitpunkt für den Versand festlegen* Die Funktionen für den zeitverzögerten Versand machen Schluss mit hastig verschickten E-Mails, denen zum Beispiel Anhänge oder wesentliche Informationen fehlen. Der Anwender hat die Möglichkeit, den Zeitpunkt für die Aussendung seiner E-Mails um ein paar Minuten, Stunden oder gar Tage zu verzögern. So wird er nie wieder ein wichtiges Attachement vergessen. Vielreisende können ihren Postausgang so einstellen, dass die Zeitverschiebung zu ihren Kommunikationspartnern berücksichtigt wird.

*Versandzeitpunkt für bestimmte Postfächer oder Empfänger festlegen* In der Nachrichtenvorlage lässt sich der Zeitpunkt für den Versand von termingerechten E-Mails anhand von Postfächern, Ordnern, Empfängern u.s.w bestimmen. So dass beispielsweise zum ersten des Monats automatisch Rechnungen an die Adressaten aus einem bestimmten Postfach ausgehen. Mit dieser Funktion wird The Bat! Voyager 4.2 zur idealen Ergänzung für den Terminkalender.

*Mit The Bat! Voyager auch von unterwegs vollen Zugriff auf Adressbuchdaten und Mail-Archiv* The Bat! Voyager 4.2 kann auf einem USB-Flash-Laufwerk gespeichert und dann über einen USB-Anschluss von jedem beliebigen PC aus gestartet werden. Einfach das persönliche E-Mail-Kennwort eingeben und The Bat! schwingt auch unterwegs sicher und komfortabel seine Flügel. Der Nutzer hat überall Zugriff auf seine Adressbuchdaten und das Mail-Archiv und kann auf alle Funktionen seines E-Mail-Programms wie Schnellvorlagen, Textsuche, Nachrichtenfilter oder integrierte Datensicherung zugreifen. The Bat! Voyager hinterlässt keine Spuren auf dem PC, auf dem gearbeitet wurde. Auch wenn das Speichermedium gestohlen wurde, bleiben die Daten darauf geschützt: E-Mails oder Adressbücher können nicht ausgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.