Panda Security startet öffentlichen Beta-Test der Global Protection 2010

899 0 2 26. Mai 2009
Gefällt mir!

200 €- Amazon-Gutschein für die besten zehn Verbesserungsvorschläge

– Neue Beta-Version mit verbesserten Erkennungs- und Schutz-Technologien, die 80% weniger Ressourcen verbrauchen
– Kostenfreier Download unter www.pandasecurity.com/promotions/betatest/
– Panda prämiert die besten zehn Verbesserungsvorschläge mit einem 200 € Amazon-Gutschein
– 50% Rabatt auf die finale Version für jeden eingereichten Testbericht

Panda Security veröffentlicht die Beta-Version seiner Global Protection 2010, die ab sofort zum kostenfreien Download unter www.pandasecurity.com/promotions/betatest/ bereit steht.
Die Lösung gehört zum umfassendsten Sicherheitspakete, die das Portfolio von Panda Security für Privatanwender bereit stellt. Im Rahmen dieser Veröffentlichung ruft das Technologie getriebene Unternehmen zum öffentlichen Beta-Test auf. Als Dank für weitere Verbesserungsvorschläge hinsichtlich Reporting, Oberfläche und Funktionalität prämiert Panda die besten Verbesserungsvorschläge mit einem 200 € – Amazon-Gutschein. Die Abgabe der Ergebnisse erfolgt anonym und jeder eingereichte Testbericht wird mit 50% Rabatt auf die finale Version belohnt. Die Jury setzt sich aus einem Team der technischen Experten von Panda Security zusammen.

Die 2010er Version der Global Protection benötigt durch optimierte Schutztechnologien bis zu 80% weniger Ressourcenverbrauch als ihr Vorgänger. Eine weiterentwickelte Engine sorgt darüber hinaus für verbesserte Erkennungsraten. Sie greift auf das gesamte “Wissen” der weltweiten Community von Pandas “Collective Intelligence”-Technologie zurück. Aktuell stellen hierbei um die vier Millionen Nutzer der Cloud ihre verdächtigen Dateien zur Analyse und Klassifizierung zu Verfügung. Tag für Tag prüfen die im Web bereit gestellten Server 35.000 neue, eingehende Dateien. Als Konsequenz daraus schützt Panda alle seine Anwender durch eine Datenbank von aktuell rund 18 Millionen Schädlingssignaturen. Panda Global Protection 2010 steht in ununterbrochenem Kontakt mit dieser “Wissensbasis”. So stellt das Produkt seinen Anwendern Echtzeit-Schutz gegen die neuesten Bedrohungen zur Verfügung.

Panda Global Protection 2010 beinhaltet folgende Schutzmodule:

– Antivirus
– Proaktive Schutztechnologien
– Anti-Spyware/Anti-Adware
– Anti-Phishing
– Anti-Rootkit
– Firewall
– Anti-Spam
– Schutz vor Identitätsdiebstahl
– Parental-Control-Funktion
– Lokaler und Online Backup
– Tune-Up (PC Optimizer)

Teilnahmeschluss für den Wettbewerb ist der 30 Juni 2009. Alle näheren Informationen rund um den Download und den Betatest sind auf der Download-Webseite verfügbar
www.pandasecurity.com/promotions/betatest/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.