Avira AntiVir Premium Edition 2010

1019 1 3 21. Oktober 2009
Gefällt mir!

Nicht ohne Grund tauchen die erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten Avira-Produkte ständig in den Top 10 der GfK-Charts auf und gehören somit zu den bekanntesten Antiviren-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Denn mit Avira AntiVir Premium und der Avira Premium Security Suite sind Anwender stets sicher, wenn sie ins Internet gehen, Mails empfangen oder Online-Banking betreiben.

Die neuen Boxen in der Edition 2010 enthalten als Herzstück den vielfach prämierten Virenscanner, der zuverlässig vor Viren, Würmern, Trojanern, Ad- & Spyware und Dialern schützt. Die schlichte Oberfläche zeigt sämtliche Statusinformationen klar und übersichtlich an. Flexible Scan-Optionen ermöglichen individuelle Prüfläufe, um bei Verdacht ganz gezielt nach bestimmten Schädlingstypen wie beispielsweise Dialern, Backdoor-Programmen oder Adware zu suchen. Beide Produkte enthalten ein neues Untermenü, dass das Brennen einer Rescue CD auf der Basis eines von der Avira Webseite herunter geladenen ISO Images ermöglicht. Zudem unterstützt der AntiVir MailGuard jetzt auch die Überprüfung von ausgehenden Emails (SMTP).

Neben dem bewährten Virenschutz bietet die Avira Premium Security Suite zusätzlich eine FireWall, den GameMode sowie eine Backup-Funktion und enthält einen Kinderschutz. Somit können sich kleine Anwender wohlbehütet im Internet tummeln oder ungestört Daddeln, während die Erwachsenen selbst bei sensiblen Themen wie Online-Banking auf ihre Software “Made in Germany” vertrauen dürfen. Wie bei allen Produkten garantiert Avira auch bei der Avira Premium Security Suite, dass keinerlei Hintertüren zur Datenspionage bestehen. Außerdem zeichnet sich die Software trotz der umfassenden Funktionalitäten durch eine schlanke Programmierung aus, die den Rechner nicht verlangsamt. Das Backup-Modul der Avira Premium Security Suite Edition 2010 bietet zudem eine einfache Möglichkeit, benutzerspezifische Daten zu sichern. User des Rundumschutzes können zwischen einem inkrementellen und einem vollständigen Backup wählen, das sich manuell oder automatisch durchführen lässt.

Die neuen Produkte stehen ab sofort im Handel bereit. An den Preisen ändert sich nichts: Avira AntiVir Premium kostet als Einplatzlizenz inklusive ein Jahr Updates 24,99, die 3-Platz-Version 39,99. Die Einplatzlizenz der Avira AntiVir Premium Security Suite ist für 39,99 Euro, während die 3-Platz-Lizenz für 59,99 Euro erhältlich ist.


1 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.