Avanquest macht mit Partition Commander 11 das Festplattenmanagement noch komfortabler und vielseitiger

1315 0 0 26. November 2009
Gefällt mir!

Avanquest Software setzt beim Repertoire weiter auf hochwertige Systemwerkzeuge und bietet jetzt mit Partition Commander 11 ein neue Version des bewährten Festplattenmanagers, die mit neuen Funktionen mehr Datensicherheit und eine wesentlich breitere Einsatzpalette eröffnet. Partition Commander 11 ist dabei ab sofort auch für Windows 7 kompatibel, und via virtuelles Laufwerk unterstützt das Programm sogar Festplatten von Apple-Computern.

Partition Commander ist eine schnelle, praktische und sichere Lösung für das Initialisieren, Partitionieren, Kopieren, Erweitern und Konfigurieren von Festplatten. Der komplexe Bereich der Partitionierung wird mit Hilfe leicht zu bedienender Assistenten automatisiert und visualisiert, so dass es auch ungeübten Anwendern leicht fällt, die richtigen Entscheidungen für eine effizientere Nutzung und Aufteilung ihrer Festplatten zu treffen.

Über die umfassenden Partitionierungsfunktionen hinaus bietet Partition Commander für Server auch zahlreiche Konfigurations- und Wartungstools, um schon bestehende Partitionierungen zu optimieren und pflegen. Die Installations-CD ist bootfähig und bietet auch im Falle eines totalen Systemausfalls Zugriff auf die Festplatten und das umfangreiche Werkzeugsortiment von Partition Commander.

In der neuen Version 11 unterstützt Partition Commander jetzt auch das neue Betriebssystem Microsoft Windows 7 (sowohl in der 32- und 64-Bit-Variante), sowie das HFS+ Dateisystem von Apple/Macintosh-Rechnern. Damit können nun auch Bootcamp-Partitionen sowie Mac OSX-Partitionen editiert werden.

Abgerundet werden die neuen technologischen Fähigkeiten durch die Unterstützung von Datenträgern bis zu einer Größe von zwei Terabyte und die Implementation der Virtual Shadow Copy“-Technologie von Microsoft zum Kopieren/Sichern von Dateien im laufenden Betrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.