Spieletest: Speedball 2 HD (PC)

4115 0 0 23. Januar 2014
Gefällt mir!

Titel:Amazon.de Grußkarte mit Geschenkgutschein - 20 EUR (Geburtstagsballons)
EAN:0814916012855
Label:Amazon EU S.à.r.l.
Release:2011-09-28

Speedball 2 HD ist ein weiteres Urgestein aus tiefster Spiele-Vergangenheit, der in polierter Erscheinungsform wiederbelebt wurde. In diesem Spielklassiker kämpfen rivalisierende Banden im Jahre 2326 in 9-gegen9 Matches um einen Stahlball. Ursprünglich auf dem ATARI ST zum allerersten mal veröffentlicht, hat es nun 24 Jahre später seinen Weg zu Steam und somit auf den PC gefunden.

Ball-erei

Speedball 2 HD sieht nur auf den ersten Blick wie ein futuristisches Handball-Spiel aus. Denn es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, Punkte zu machen, als nur den Ball ins Tor zu schießen. So befinden sich beispielsweise an jeder Spielfeldseite innerhalb jeder Spielfeldhälfte 5 Sterne, die jeweils 2 Punkte wert sind, sobald sie mit dem Ball beworfen werden. Leuchten alle Sterne auf, so gibt das 10 Punkte. Dann gibt es da noch den Bumper in der Spielfeldmitte, der bei Bewurf nochmal 2 Punkte liefert. Vorsicht allerdings, der Ball prallt dann wer-weiß-wo hin. Wem das ganze zu friedlich ist, der kann natürlich auch nebenbei seine Kontrahenten vermöbeln. Sobald ein Feindspieler nämlich keine Stamina/HP mehr hat, hagelt es nochmal satte 10 Punkte. Für den Extra-Punkteboost gibt es schließlich noch spezielle Rampen, die einen Punkte-Multiplikator von 50% bringen, wenn sie getroffen werden.

Immer mal wieder tauchen zudem diverse Goodies auf dem Spielfeld auf. Manche mit temporären Boosts wie dem Einfrieren alle Gegner oder aber sofortigen Effekten, wie den Ball in die Hand eines unserer Spieler zu teleportieren. Dann gibt es da noch Power-Ups, die solange funktionieren, bis der jeweilige Spieler, der gerade in dessen Besitz ist, umgehauen wurde. Meistens sind diese Power-Ups eine Verbesserung der acht Basiswerte unserer Leute.

Speed Balls

Vier Spielmodi stehen zu Auswahl: Karriere, Quick Match, Challanges und Multiplayer. Im Karriere-Modus spielt man sein eigenes Team aus 9 Leuten bis hoch in die oberste Liga. Dabei stehen einem alle Möglichkeiten offen, die man auch aus anderen Sportspielen kennt. Spieltransfer, Spielertraining (um Grundwerte wie HP oder Wurfkraft zu verbessern) und Spieleraufstellung. Dabei wird einem auch angezeigt, welche Spießgesellen der Feind ins Feld führen wird und wie unsere Leute im Vergleich abschneiden. Quick-Match ist genau das, was man sich darunter vorstellt, ein schnelles Match gegen die K.I. mit einem Team unserer Wahl. In Challanges können besondere Ligen gespielt werden, um Alien-Teams frei zu schalten. Und schließlich der Multiplayer, der entweder als Liga oder schnelles Match gespielt werden kann, jedoch nur Lokal an einer Tastatur.

Insert Disk 2

Die Steuerung fällt nicht sonderlich komplex aus. Richtungspfeile für die Bewegung, Entertaste für alle Aktionen vom Umhauen bis Ballwurf. Spieler 2 manövriert mit AWSD und Spacetaste seine Spieler. Die Graphik von Speedball 2 HD wird heutzutage wohl niemanden wirklich vom Hocker reißen. Soll aber nicht heißen, dass es wirklich schlecht aussieht. Die Arenen, Spieler und Effekte sind Stimmig dargestellt, vor allem wenn man die doch etwas angestaubte Vorlage bedenkt. Ebenso wird Musikalisch und Soundtechnisch nicht viel geboten, dennoch ist auch hier wieder alles Stimmig. Witziges Detail: beim Laden hört man die Geräusche eines alten Atari-Disketten-Laufwerks.

Fazit

Gelungenes Re-Make eines Spieleklassikers
Grafik
75%
Sound
75%
Gameplay
75%
Steuerung
75%

Gesamtwertung

75%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.