The Sonder Bombs veröffentlichen nächste Woche zweites Album “Clothbound”

101 0 2 20. Januar 2021
Gefällt mir!

The Sonder Bombs aus Cleveland, Ohio legen mit ihrem zweiten Album “Clothbound” nach. Die Platte erzählt, wie der Titel verrät, eine andere Geschichte als der Vorgänger: eine von Verlust, Loslassen und vom Verlieren der Geduld. Wo ihr erstes Album pure Sensibilität ausstrahlte, sucht der Nachfolger nach den Wurzeln.

„Clothbound” wurde in Philadelphia während der Quarantäne von Joe Reinhart (Hop Along, Beach Bunny) produziert und fängt eine nahezu ausgebrannte Band ein. Liebhaber des grimmigen Sounds von Sängerin, Ukulel- und Gitarristin Willow Hawks werden hier vielleicht gerade deswegen auf ihre Kosten kommen.

Vom wilden, hektischen „Swing on Sight” über „What Are Friends For”, wo Hawks sich existenzieller Fragen stellt, gleichen die Gesangslinien und das hintergründige Ukulele-Geschrammel einer Kollision von Asteroiden. THE SONDER BOMBS scheuen nicht davor, ihrem eigenen Rat aus “Crying Is Cool” zu folgen, um ihrer Emotionen auf dem Song „K.” völlig freie Hand zu lassen. Vielleicht zwinkern sie hier und da sogar mal den Genres Hardcore und Metal zu, um ihren Sound auf die nächste Ebene zu hieven.

“Clothbound” ist das zweite Album von THE SONDER BOMBS und erscheint am 29. Januar 2021 auf Big Scary Monsters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.