The Ella Sisters teilen ihre neue Single “Neon Lights” inkl. Video

62 0 2 29. Januar 2021
Gefällt mir!

The Ella Sisters beginnen das neue Jahr mit dem emotionsgeladenen Track “Neon Lights”. Die Single stammt aus der kommenden neuen EP “Sugarcoat”, die 2021 erscheinen wird.

Das norwegische Pop-Duo sagt über den Song:

“Neon Lights is probably one of our more edgier songs this far. It does not show much mercy, and has a raw feeling of anger and realisation to it. The song expresses disappointment of someone not being who they seemed to be.”

Ihr Debüt gaben sie im August letztes Jahres mit der EP “Queens”, die eine Vielzahl von Einflüssen aus Pop, Rock, Soul und R&B enthält. Die Songs aus der EP wurden in Norwegen und Deutschland im Radio gespielt und von Tastemakern wie Popmatters und KALTBLUT Magazine gefeiert. Billboard hat die EP “Queens” in ihre Empfehlungsliste aufgenommen. Nach dem Erfolg von der “Queens” EP geht es nun mit der ”Sugarcoat” EP weiter.

Die Zwillinge erklären:
“Sugarcoat is our sophomore EP, and is written as a chapter 2 of “Queens EP”. It takes much on underestimation and confidence, but this EP goes even further into personal relations and the restless young heart. It follows the debut with a red thread of undressing bad behaviour, which is the main pillar in the two-parted project. In the songwriting process, we were dedicated to be as honest as possible. It was quite therapeutic.”

Jede Menge Energie, große Refrains und Harmonien mit ehrlichen Lyrics, verspielte und dynamische Pop-Klanglandschaften: das sind The Ella Sisters, die zwei norwegischen Zwillinge Maren und Charlotte. Aufgewachsen an der Südküste Norwegens, hatten die Schwestern genug Raum für Kreativität und Schreiben. In ihren Songs zeigen The Ella Sisters wie es ist, jung zu sein und die Welt, in der wir leben, in Frage zu stellen. Sie sprechen Themen wie Identität, Mental Health, Freundschaft, Liebe, Unterschätzung und Selbstvertrauen an. Ihre Musik strahlt Mut und Zärtlichkeit aus. Musikalisch lassen sie sich von KünstlerInnen wie Taylor Swift, Frank Ocean, Sigrid, Aurora, Conan Gray, Billie Eilish inspirieren, um nur einige zu nennen. Auch andere Kunstformen, wie zum Beispiel Theater und Tanz bringen sie oft dazu, neue Melodien zu schreiben. Das Wichtigste für The Ella Sisters ist dabei authentisch zu bleiben:

“Wir versuchen immer, rohe menschliche Emotionen so authentisch wie möglich auszudrücken. Wenn wir Musik machen, wollen wir, dass sie ehrlich ist.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.