Schwedische Ausnahmekünstlerin Anna Leone veröffentlicht die neue Single “Once” inkl. Video

101 0 2 20. Januar 2021
Gefällt mir!

Anna Leone präsentiert heute ihre neue Single “Once”, die von Paul Butler (Michael Kiwanuka, Hurray For The Riff Raff) produziert wurde und über AllPoints/Half Awake/Believe veröffentlicht wird. Der neue Track, der von einem beeindruckenden, auf den Azoren gedrehten Video begleitet wird, folgt auf die ebenfalls von Butler produzierte Single “Wondering” aus dem Jahr 2020, das kurz nach Annas Sieg bei den 2020 Music Moves Talent Awards (neben Flohio, Girl in Red und Pongo) erschien. 2018 veröffentlichte die Künstlerin ihre vielbeachtete Debüt-EP ”Wandered Away”, die Fans bei 6Music, darunter Lauren Laverne & Guy Garvey, sowie “One-To-Watch”-Tipps bei Spotify und Youtube und über 18 Millionen Streams nach sich zog.

Nachdenklich, aber unverkennbar hoffnungsvoll, thematisiert “Once” Naivität, Bedauern und Bemühungen, bestimmte Verhaltensmuster zu durchbrechen, mit Annas entwaffnender Offenheit und der Klarheit ihrer Stimme. Die leise, eindringliche Aufforderung des Tracks, den Impuls zu überwinden, sich von der Welt zu verschließen, wird in dem erstaunlich surrealen Video von Savannah Setten zum Leben erweckt, das zusammen mit Anna auf den Azoren entstand.

Die wechselhaften Wettersysteme des portugiesischen Archipels spiegeln die zarte, traumähnliche Sequenz wider. Anna erzählt dazu:

The narrative loop comes from the idea of being stuck in your ways, going through the same patterns, but then choosing to break out of that and do things differently. Towards the end I reconcile with the past, symbolised by the little girl. I choose to embrace what once was in order to move forward. It was incredible getting to shoot the video in that beautiful environment. The weather was really unpredictable – we went through almost all four seasons in one day.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.