The Blue Van – Album am 26.02., Tour im März

1678 0 0 21. Dezember 2009
Gefällt mir!

Ohren spitzen! Hier kommen The Blue Van aus Dänemark. Am 26.02.2010 erscheint bereits das drittes Album “Man Up” der dänischen Postrock / Alternative Band.
Nachdem die Band ihr erstes Album bereits in Hamburg aufgenommen hatte, zog es TBV für ihr drittes Werk nun wieder in die Hansestadt. Zusammen mit Mark Wills, dem Co-Produzenten des Debüt-Albums und Dan Hougesen (Dúné) wurde hier ein großartiges Album gezaubert. Im Gegensatz zu den früheren Aufnahmen wollte die Band etwas Symphonisches schaffen, ohne Einfluss von irgendwelchen Dogmen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen und überzeugt in allen Belangen.

Die erste Single “Silly Boy” spricht für die Band und die Art des neuen Albums. Sofort wurde sie beim dänischen Rundfunk DR-P3 Track der Woche und ist insgesamt bereits die dritte Single, die auf der wichtigsten dänischen Radiostation auf höchster Rotation läuft.

Fleißigen US-TV-Serien-Guckern dürften Songs wie „Man Up“, „Independence“, „Be Home Soon“ oder „Silly Boy“ bereits bekannt sein. Die Titel von The Blue Van sind in Serien wie „Beverly Hills 9210“, „CSI NY“, „The Royal Pains“, im Trailer von „Scrubs“ und in der Samsung/T-Mobile-Werbung zu hören. Auch die deutsche Fernsehszene wollen die Dänen nun erobern:
Ab Mitte Januar 2010 wird „Man Up“ in der neuen großen RTL Krimi-Serie “Countdown – Die Jagd beginnt” der Titelsong.

Im Januar kommt die Band für zwei Termine nach Deutschland und steht natürlich für Interviews zur Verfügung.
15. 01.10 Hamburg // Grüner Jäger (Akustik-Show)
16. 01.10 Berlin // Magnet (Uncle Sally’s Party)

MIt dem neuen Album im Gepäck steht dann Ab März die große Tour an.

18.03.10 Frankfurt/Main // Ponyhof
20.03.10 Oberentfelden // Börom Pöm Pöm
22.03.10 München // 59 to 1
24.03.10 Zürich // Hafenkneipe
25.03.10 CH Bern // ISC
23.03.10 AUS Wien // Arena
31.03.10 Dortmund // Musiktheater Piano
26.03.10 CH Chur // Selig
27.03.10 Stuttgart // Schocken (Party: MotorClub)
30.03.10 Köln // Werkstatt
31.03.10 Dortmund // (Venue: TBC)
01.04.10 Aachen // Musikbunker
03.04.10 Leipzig // Moritzbastei
04.04.10 Hamburg // Hafenklang
06.04.10 Rostock // Mau-Club
07.04.10 Berlin // Zapata


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.