Burlesque Soundtrack auf Platz 1 in USA, Star-Aufgebot am 16.12. in Berlin zur Filmpremiere

903 0 4 7. Dezember 2010
Gefällt mir!

Burlesque, der Soundtrack zum gleichnamigen Film mit Christina Aguilera und Cher steht bei itunes in den USA seit seiner Veröffentlichung auf Platz 1. Veröffentlicht am 22. November auf RCA Records, beinhaltet “Burlesque” neue Songs von der 5fachen Grammy Preisträgerin Christina Aguilera, die sie nicht nur gesungen, sondern auch mitgeschrieben hat. Produziert wurde der Soundtrack von Tricky Stewart, Linda Perry, Ron Fair, für das Songwriting waren Claude Kelly, Tricky Stewart und Sia verantwortlich.

Weitere Highlights dieses Sondtracks sind zwei neue Titel von der legendären Cher, darunter die kraftvolle Ballade “You Haven’t Seen The Last Of Me”, die von Diane Warren geschrieben und von Matt Serletic produziert wurde.

Cher veröffentlicht damit ihren ersten neuen Song seit sieben Jahren, und ist auch zum ersten Mal bei einem Filmmusical dabei. Darüber hinaus beinhaltet der Soundtrack auch Neuauflagen von klassischen Songs wie zum Beispiel Etta James Song “Something’s Got A Hold On Me” und “Tough Lover” und Mae West’s Song “A Guy What Takes His Time”, die alle von Christina Aguilera gesungen werden.

Mit ihrer Hauptrolle in Burlesque gibt Christina Aguilera ihr Theater und Musical Debüt und auch ihr Co-Star, Cher, hat ihre erste große Filmrolle seit 1999.

Burlesque läuft in den USA seit dem 24. November. Drehbuch und Regie stammen von Steven Antin, Produktion von Donald De Line.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.