MODESELEKTOR – SOCIAL DISTANCING – Die zweite EP bringt das Duo wieder mit der Londoner Rapperin Flohio zusammen

101 0 3 23. Mai 2021
Gefällt mir!

Die zweite EP, die nach dem kürzlich erschienenen Extended-Mixtape veröffentlicht wird, zeigt Modeselektors Talent, die Kluft zwischen Hip-Hop und Rave zu überbrücken.

Der Titeltrack bringt das Berliner Duo wieder mit Flohio zusammen, die zum ersten Mal auf ihrer 2018er-Single Wealth auftauchte. Nachdem die heiß gehandelte Londoner Rapperin eine frühe Version von Extended gehört hatte und sich zu dem Track Soda hingezogen fühlte, dauerte es nicht lange, bis die Jungs den Tune überarbeiteten und ihren selbstbewussten Flow in die wummernden Beats und die seidige Marimba-Melodie des Songs einfügten (die ursprünglich aus einem alten Casio-Synthesizer kam).

„Social Distancing” ist das Endergebnis, und während das schwungvolle Stück leicht eine eigene EP tragen könnte, haben Modeselektor beschlossen, den Einsatz zu erhöhen, indem sie eine talentierte Crew von Freunden und Kollegen einluden, dem Track ihren eigenen Dreh zu geben.

Der Brainfeeder-Kollege Little Snake verwandelt “Social Distancing” mit seinen korrodierten Beats und verspieltem Sounddesign, während der Bay Area-Rebell Bored Lord die Dinge mit einem bouncenden Groove auflockert, der an klassischen UK-Garage erinnert. In Berlin haben Modeselektor die Spandauer FJAAK angezapft, die einen ruppigen Bass-Techno-Hybriden zusammengebastelt haben. Außerdem gibt es ein hartes Rework von J. Manuel und Anna Z., zwei Künstlern mit Verbindungen zu FJAAKs aufstrebendem Spandau20 Imprint.

Wie alle guten Hip-Hop-EPs kommt Social Distancing mit einer Acapella-Version des Titeltracks, aber hier wurden Flohios Reime von dem erfahrenen Produzenten Richard Devine manisch gedehnt, zerschlagen und verzerrt, der ursprünglich 23 verschiedene Versionen des Songs lieferte (Modeselektor destillierte sie irgendwie alle in eine einzige schräge Produktion).

Abgerundet wird das Album durch Social Engineering, eine schmierige, statische Techno-Neuinterpretation von Social Distancing, bei der Flohios Stimme so weit heruntergepitcht wurde, dass sie fast nicht mehr zu erkennen ist.

Es macht eine Menge Spaß, denn auch nach all den Jahren im Musikgeschäft ist es immer noch Modeselektors primäre Aufgabe, eine gute Zeit zu haben.



Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "MODESELEKTOR – SOCIAL DISTANCING – Die zweite EP bringt das Duo wieder mit der Londoner Rapperin Flohio zusammen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.