DJ Ötzi – Es ist Zeit

3120 0 1 22. Februar 2013
Gefällt mir!

Titel:Es Ist Zeit
EAN:0602537162161
Label:Polydor (Universal)
Release:2013-02-15

„Ich bin so schön, ich bin so toll, ich bin der Anton aus Tirol!“, „Heeeeey, Hey baby!“ oder „McDonalds, McDonalds, Kentucky Fried Chicken…“ so kennen wir DJ Ötzi. Auf Partys, am Ballermann, beim Aprés Ski immer wieder gerne gehört, mitgegröhlt und dazu abgefeiert. Als DJ Ötzi Laie erwartet man also genau solche Musik, wenn man sich ein Album dieses Sängers zulegt. Gut, zuletzt hatte er bei uns mit „Ein Stern (…der deinen Namen trägt)“ feat. Nik P. Bei uns einen Hit, der doch schon stark in Richtung schnulziger Volksmusik ging. Dennoch hat er es auf Platz 1 der Charts geschafft, kann also nicht so schlimm gewesen sein! Nun hat DJ Ötzi also ein weiteres Album auf den Markt gebracht und ob euch darauf Partyhits erwarten oder ob sich die Musik doch immer weiter Richtung Schlager/Volksmusik gewandelt hat, verraten wir euch jetzt!

Wollt ihr die Antwort auf die Partyhits oder Schlager/Volksmusik Frage sofort haben? Hört man sich den ersten Song an, der zugleich auch die erste Single von „Es ist Zeit“ ist, möchte man sofort den Volksmusik-Stempel hervor kramen. Allerdings zeigt DJ Ötzi mit „Du bist es“ bereits, dass er einfach ein Händchen für Ohrwürmer hat. „Du bist es, Du warst es, Du wirst es immer sein“ schallt es durch die Redaktion. Ob man will oder nicht: Den Text hat man im Handumdrehen drauf und bekommt ihn samt Melodie so schnell auch nicht mehr weg. Und um ehrlich zu sein: Schlecht ist der Song tatsächlich nicht, er verbreitet einfach gute Laune.

Weiter geht es aber ebenfalls mit… sagen wir schnulzigen Nummern mit Pophintergründen. „Wie ein Komet“ kommt mit dem typischen DJ Ötzi Beats daher, klingt aber im Refrain dann doch eher nach 90er Jahre Pop. Warum mussten wir bloss die ganze Zeit an Blümchen denken? Kennt ihr die noch? Na, egal, weiter im Text. „Nur mit Dir allein“ haut dann auch nochmal ordentlich auf die Volksmusik-Pauke. Oder besser gesagt das Akkordeon. Schon hat man Bilder von einem Bergfest vor Augen, bei dem Jung und Alt auf einer Hütte auf dem Parkett das Tanzbein schwingt. Und wieder kann man diesem Song den Gute-Laune-Faktor einfach nicht absprechen, selbst wenn man den Song einfach nicht mögen möchte!

„Wir feiern das Leben“ ist dann aber doch eher eine Durchschnittsnummer, die ein bisschen den Eindruck von einem Lückenfüller macht. „Tirol“ dagegen hat was. Hauptsächlich aber die gut bekannte Melodie von „Down Under“ von Men at Work, allerdings hat DJ Ötzi hieraus eine Liebeserklärung an seine Heimat im feinsten Dialekt gemacht.

Weiter geht’s dann wirklich mit Volksmusik. Ein Song, den wohl jeder kennt, weil man ihn doch früher oder später „aus Versehen“ mal gehört hat: „Du kannst noch nichtmal richtig Lügen“ gemeinsam mit Andrea Berg. Andrea Berg hat übrigens gleich einen weiteren Auftritt auf diesem Album. Bei „Einmal Himmel und zurück“ ist sie wieder gemeinsam mit DJ Ötzi zu hören.

Es folgen zwei weitere typische Schlager-Nummer, bis wir zu „Geh diesen Weg mit mir“ kommen, der uns auch wieder ordentlich bekannt vor kommt. Das Original stammt nämlich von Olson Brothers (die übrigens auch bei diesem Song von DJ Ötzi mit dabei sind): „Fly on the Wings of Love“, die damals im Jahr 2000 mit diesem Song beim Eurovision Song Contest erfolgreich sein konnten.

Ein weiterer nennenswerter Titel ist sicherlich „Vogillisi“, hier haut er so richtig auf die Volksmusik-Pauke! Animiert aber auch ordentlich zum mitsingen. Ist irgendwie auch ein Partysong, der Übergang ist fließend. Der nächste Track ist allseits bekannt „Ring the Bell“. Ganz gehen Fans von alten Hits wie „Hey Baby“ also nicht leer aus. Mit dem „FOX Megamix 2013“ kommen sie abermals auf ihre Kosten.

Insgesamt ist auf „Es ist Zeit“ aber eindeutig ein starker Hang Richtung Volksmusik und weiter weg von den bekannten Partyhits auszumachen. Das mag den einen oder anderen enttäuschen, aber andererseits wird eben auch nicht 100% Volksmusik geboten. Gut, die Duette mit Andrea Berg mögen bei dem einen oder anderen dann schon stark an der Schmerzgrenze sein, ebenso Songs wie „Mein Engel“. Aber meistens ist der Übergang von Volksmusik zu Partyhit doch fließend, so dass man sich schwer tut, das Album wirklich in eine Schublade zu stecken.

Eins steht aber fest: Viele Songs machen richtig gute Laune und sind knallharte Ohrwürmer, die so schnell nicht mehr verschwinden wollen. Mag man volksmusikalisch angehauchten Pop, hat Lust auf deutschsprachige Songs zum Mitsingen oder braucht einfach ein bisschen Musik für eine Party mit viel Alkoholkonsum – DJ Ötzi’s neue Scheibe eignet sich sowohl dazu als auch zum Schnupperkurs Richtung Volksmusik.

Tracklist:

  1. Du Bist Es
  2. Wie Ein Komet
  3. Nur Mit Dir Allein
  4. Wir Feiern Das Leben
  5. Tirol
  6. Du Kannst Noch Nicht Mal Richtig Lügen – Andrea Berg
  7. Und Wenn Das Schicksal
  8. Geh Diesen Weg Mit Mir
  9. Solang Sich Unsere Welt Noch Dreht
  10. Ich Will Mehr Von Dir
  11. Vogllisi
  12. Ring The Bell
  13. Dich Weinen Seh’n
  14. Einmal Himmel Und Zurück – Andrea Berg
  15. Mein Engel
  16. Fox Megamix 2013
  17. Du Bist Es

Fazit

Auch wenn wir es eigentlich nicht zugeben möchten: Das neue Album von DJ Ötzi ist gut! Zwar geht er etwas weg von seinen typischen Partyhits, liefert aber auch mit den volksmusikalischen Songs einige Ohrwürmer. Leider gibt es aber dennoch einige Lückenfüller auf dem Album, auf die wir ruhig hätten verzichten können.

Gesamtwertung

77%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.