Nachlader – Koma Baby Lebt

819 0 1 22. April 2010
Gefällt mir!

Titel:Koma Baby Lebt
EAN:0673790026057
Label:Boing Boing Records (rough trade)
Release:2010-04-30

Nachlader legen nach. Die Band um Daniel Baumann dürfte gerade denjenigen, die auf MTV tatsächlich noch Musik Videos zu sehen bekamen ein Begriff sein. Sie gehörten noch zu den MTV Videos, die auf Rotation liefen und leider den Soaps aus den Staaten weichen mussten… Fünf Jahre nach Veröffentlichung von “Fett” steht “Koma Baby Lebt” bereit. In der Zwischenzeit hat sich nicht viel verändert.

Haben das Soll erfüllt

Elektropop trifft auf Gitarren. Dem bewährten Prinzip sind Nachlader treu geblieben. Dies vernimmt man auch beim Hören der ersten Single “Soll / Haben”, die bereits im Herbst 2009 erschienen ist.

Die Single geht schnell ins Ohr bietet jedoch wenig Abwechslung. Wer annimmt, es handle sich nur um den Kontostand der besungen wird, der irrt sich. Nachlader schaffen es, aus scheinbar offensichtlichen Formulierungen Raum für Interpretation zu schaffen. Stellt man den aktuellen Hit und “An die Wand” des Vorgängeralbums gegenüber, fällt auf, dass letzterer einen größeren “Hymnenfaktor” hat. Das belegt die Tatsache, dass es der Song sogar auf den Soundtrack von EAs Fifa Football 2005 geschafft hat. Und dieser wurde mehr als 1 Million Mal verkauft. Ob es das Baby wieder schafft, einen solchen Hit zu landen, bleibt abzuwarten.

Der Einstieg in “Koma Baby” fällt leicht. Oberflächlicher Pop der zum Teil ein Schmunzeln entlockt. Erst bei häufigerem Durchhören, offenbart es seine Stärken. “Air Italia” gehört dazu. Musikalisch betrachtet, ist es ein treibender Elektrosong, der leichte Clubatmosphäre versprüht. Konsequenterweise darf dem Text auf nicht zu viel Bedeutung beigemessen werden – er hat nämlich keine, ist reines Füllmaterial.

Elektro neu erfunden!?

“Koma Baby Lebt” enthält Herkömmliches Leben ohne Ausbruch aus dem Alltag und Experimente. Muss es aber auch nicht. Sprachhumor sorgt für nette Unterhaltung und schützt vor Langeweile. Im Mai sind Nachlader auf Deutschland-Tour und geben ihre Stück, die live wesentlich elektronischer daherkommen, zum besten.

Anspieltipps:

4. Raus auf die Strasse
9. Air Italia

Tracklist

1 Nahause
2 Pommes und Disco
3 Kommt mit
4 Raus auf die Strasse
5 Soll / Haben
6 Hasch
7 Kommunikationsproblem
8 Trampolin
9 Air Italia
10 Milch und Eier
11 Allein
12 Keine Titelinformation

Fazit

Tanzbarer Elektropop der nichts falsch macht. Das hatten wir schon besser. Die oftmals sinnfreien Textpassagen irritieren ab und an.

Gesamtwertung

73%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.