Dizzee Rascal – Tongue 'N' Cheek

3799 0 1 10. Oktober 2009
Gefällt mir!

Das skurrile Video zu “Bonkers” (siehe unten), der Singleauskopplung aus Dizzee Rascals viertem Studio Album “Tongue ‘N’ Cheek” dürfte so mancher bereits gesehen haben. Bei der Gelegenheit wird euch auch aufgefallen sein, dass hier ein echter Hit geboren wurde, der sich insbesondere durch eine äußerst gelungene Vocal-Line auszeichnet und mit ultrafetten Beats und extravaganten Sounds glänzt. Wir haben uns die Langrille mal vorgeknöpft und schauen mal, ob alle Songs des Albums genauso abgehen…

Dizzee Rascal – Tongue ‘N’ Cheek

“A heavy base line is my kind of silence” – diese Songzeile aus “Bonkers” könnte sinnbildlich für das komplette Album gelten, denn Dizzee Rascals Beats pressen schon derbe aus den strapazierten Boxen. Rascal, bürgerlicher Name Dylan Mills, ist in London aufgewachsen und entdeckte schon früh seine Liebe zur Musik. Zusammen mit anderen Gleichgesinnten gründete er verschiedene Combos und machte sich schnell einen Namen in der Londoner Club-Szene. Der “Grime”-Musiker konzentrierte sich nach ersten Landesweiten Erfolgen vor allem auf seine Solo-Karriere. Mit “Bonkers” gelang ihm 2009 bereits sein zweiter Nummer 1 Hit in Grossbritannien (Dance wiv Me (ft. Calvin Harris & Chrome) landete bereits im August 2008 ebenfalls an der Spitze der Charts). Weitere Chartbreaker folgten…

Natürlich ist “Bonkers” dann auch die Hymne für das Album schlechthin, aber nicht der einzigste Hit auf dem Album, welches sich insgesamt sehr vielschichtig zeigt. Egal, ob Feelgood-Party-Raps á la “Dance wiv Me” oder Quasi-Ballade “Chillin’ Wiv Da Man Dem” – Jeder Song ist für sich genommen “anders” und unterstreicht die Vielseitigkeit des Briten mit Wurzeln in Ghana.

Anspieltipps

1. Bonkers
3. Dance Wiv Me
7. Dirtee Cash
8. Money Money

Tracklist

1. Bonkers
2. Road Rage
3. Dance Wiv Me
4. Freaky Freaky
5. Can’t Tek No More
6. Chillin’ Wiv Da Man Dem
7. Dirtee Cash
8. Money Money
9. Leisure
10. Holiday
11. Bad Behaviour

Fazit

Rein damit in die Anlage und dann voll aufdrehen! Dizzee Rascals "Tongue 'N' Cheek" ist ein tolles Party-Album mit einigen guten Nummern und nur wenigen Durchhängern. Unterm Strich ein Partystarter par excellence!

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.