Review: A.A. Williams – Songs From Isolation

238 0 4 16. Februar 2021
Gefällt mir!

Ein Album, welches nur aus einem Piano und einer weiblichen Stimme besteht bietet viel Raum für Gefühle und muss sich aufgrund dieses Minimalismus auf all seine Stärken im emotionalen Bereich verlassen können. Es ist sozusagen eine Disziplin für die Besten. Punkt. Ein solches Werk können nur die wenigsten abliefern und dann auch noch ein Niveau für sich beanspruchen auf dem wir von höchster Kunst sprechen wollen. So geschehen aber nun bei A.A. Williams und ihrem Album…

Songs From Isolation

Mit dem Projekt “Songs From Isolation” startete A.A. Williams zu Beginn des Lockdowns in Großbritannien. Die Sängerin nahm Coverversionen von Songs auf, die von den Fans vorgeschlagen wurden und veröffentlichte eine Reihe von Videos, in denen die Tracks mit reduzierten Instrumentals präsentiert und von ihrem Zuhause in Nord-London aus aufgenommen und gefilmt wurden. Das Album ist eine Vervollständigung beziehungsweise Fortsetzung dieses Projektes, das neun neuinterpretierte Versionen von u.a. The Cure, Pixies, Deftones, Nick Cave, Smashing Pumpkins, Radiohead und Nine Inch Nails enthält.

Den Zuhörer erwartet ein Album, welches wahrlich unter die Haut und unter die Ohrläppchen geht. Insbesondere auch, weil das Album nicht nur mit genial eingespielten Cover-Songs großer Künstler punkten kann, sondern auch weil die Produkten ihresgleichen sucht. Wenn man die Pedalerie des Pianos hört, hat man förmlich das Gefühl neben der Künstlerin zu sitzen und Teil des Moments mit ihr zu sein.

Tracklist

1. Lovesong (The Cure)
2. Where Is My Mind (Pixies)
3. If You Could Read My Mind (Gordon Lightfoot)
4. Creep (Radiohead)
5. Nights In White Satin (The Moody Blues)
6. Be Quiet And Drive (Deftones)
7. Every Day Is Exactly The Same (Nine Inch Nails)
8. Into My Arms (Nick Cave)
9. Porcelina Of The Vast Oceans (Smashing Pumpkins)

Fazit

"Songs From Isolation" ist ein wahnsinnig unter die Haut gehendes Album, welches uns in ein paar Jahren sicherlich nochmals anders auf diese Tage zurückblicken lassen wird.

Gesamtwertung

82%

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Review: A.A. Williams – Songs From Isolation"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.