Spieletest: Super Little Acorns 3D Turbo (3DS)

3632 0 2 8. Mai 2013
Gefällt mir!

Titel:Amazon.de Grußkarte mit Geschenkgutschein - 20 EUR (Geburtstagsspatzen)
EAN:0814916012923
Label:Amazon EU S.à.r.l.
Release:2011-09-28

Jump’n Runs haben es bekanntlich schwer auf den Konsolen des japanischen Herstellers – außer sie kommen von Nintendo. Marken wie Donkey Kong, Kirby und natürlich allen voran Super Mario sind übermächtig. Ausnahme war da, vor mehr als zehn Jahren, Banjo-Kazooie auf dem N64, entwickelt von Rare – wobei da sicherlich Nintendo auch ein Auge auf die Entwicklung hatte. Dass es trotzdem andere richtig gute Jump’n Runs abseits der bekannten Nintendomarken gibt, zeigt SUPER LITTLE ACORNS 3D TURBO.

Mr. Nibble

Das Ziel bei SUPER LITTLE ACORNS 3D TURBO ist, wie auch bei den Donkey Kong Spielen, so schnell wie möglich den Levelausgang zu finden und zudem und am besten so viele Bananen…ähh Eicheln aufzusammeln wie nur möglich. Wir wollen doch nicht, dass Mr. Nibble und seine Freunde verhungern. Wir springen also von Plattform zu Plattform und nehmen uns vor Spinnen, Waschbären mit Waffen und Fledermäusen in acht. Die Gegner machen nämlich Mr. Nibble die Höhle heiß, denn er muss ja auch noch innerhalb eines Zeitlimits diverse Ziele erreichen.

Anfangs werdet ihr kein Zeitproblem haben, denn man muss sich ja auch erst mal in das Spiel einfinden. Herausfordernd ist das Spiel aber alle mal, wenn man auf Highscores aus ist. Wer die Levels zu 100% beenden möchte, muss schnell sein. Aber SUPER LITTLE ACORNS 3D TURBO ist mehr als ein Donkey Kong–Klon, denn es besitzt zwei Dinge: einen Greifhaken und ein ungewöhnliches Sprungverhalten, das gerade in den Winterabschnitten am Anfang gewöhnungsbedürftig daherkommt. Den Greifhaken kann man an bestimmte Positionen anbringen und somit schwer erreichbare Nüsse einsammeln. Außerdem kommen wir so schneller durch die Levels, was wichtig ist um Bestzeiten zu erreichen. Um die Bestzeiten garantiert zu erreichen, solltet Ihr auch auf die Power-Ups in den Levels achten, denn die lassen Euch unverwundbar werden und auch höher springen.

Witzig: Wer fleißig neben den Nüssen auch noch Früchte sammelt (diese tauchen auf, wenn man alle Gegner im Level besiegt) und außerdem die Herausforderungen meistert, erhält Medaillen und coole Klamotten und Gimmicks wie einen Schnurrbart. Was gibt es schöneres als mit einem Riesenschnauzer durch das kommende Level zu springen? Abgerundet wird das Spiel mit einem Challenge-Modus und Achievements.

Eine Nuss in 3D

Grafisch ist das Spiel überaus gelungen, wenn man auf Comicgrafik steht. Die Optik sprüht nur so vor charmanten Details, wie zu Boden wehenden Blättern im Hintergrund. Wirklich sehr liebevoll. Die Musik selbst ist nett, aber wenn überhaupt der einzige Schwachpunkt des Spiels. Die Steuerung funktioniert tadellos. Diese ist ein Port vom iPhone iOS, aber ein guter. Der Preis von 4,99 Euro ist für den Umfang und den netten 3D-Effekt äußerst fair. Zuschlagen heißt daher die Devise und kauft euch am besten gleich auch eine Packung Nüsse, denn das Spiel lässt sich wunderbar in einem Rutsch durchspielen… Wenn man nicht auf den Highscore scharf ist.

Fazit

SUPER LITTLE ACORNS 3D TURBO punktet mit einem großen Umfang, liebevoller Grafik und toller Spielbarkeit
Grafik
70%
Sound
65%
Gameplay
80%
Steuerung
82%

Gesamtwertung

82%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.