10 Fragen an … Mark Faulkner

1327 0 1 2. Februar 2009
Gefällt mir!

Head of Game Development, Jagex

Beschreiben Sie sich selbst in drei Worten.
Lustig, freundlich, Familienvater

Mit wem würden Sie gerne einen Monat lang tauschen?
Mit jedem, der gerade in der Internationalen Raumstation ist. Der Blick aus dem Fenster würde mir bestimmt nie langweilig werden.

Was würden Sie ändern, wenn Sie Bundeskanzler wären?
Ich fürchte, ich wäre ein sehr schlechter Bundeskanzler. Meine Deutschkenntnisse beschränken sich auf ‚Ein Bier bitte’.

Als Kind wollten Sie sein wie…?
Ein Astronaut. Den Traum habe ich immer noch.

Welches ist ihr Lieblingsspiel und warum?
Frontier: Es ist das erste Spiel in der Geschichte, dem es gelungen ist, dem Spieler ein Gefühl für die unendliche Weite des Weltraums zu vermitteln, und ihm gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, jeden Winkel davon zu erforschen.

Welches war ihr erster Computer bzw. die erste Console?
Sinclair ZX81

Welches Spiel spielen Sie zur Zeit?
Ich spiele sehr oft Arkanisten auf FunOrb, Battlefield 2142 und Dark Messiah -Might and Magic. Außerdem noch Wii Sports und das Brettspiel ‚Einfach genial’.

Welche drei Dinge würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?
Einen Laptop, einen tragbaren Solargenerator und eine Satellitenfunkgerät.

Wem würden Sie gerne mal einige Fragen stellen?
Albert Einstein

Was steht als nächstes in Ihrem Terminkalender?
FunOrb. Es gibt unzählige neue Spiele und Features für die Website, an denen wir gerade arbeiten, und die wir so bald wie möglich auf unser Portal stellen wollen. FunOrb blockiert also noch für eine geraume Zeit meinen ganzen Terminkalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.