10 Fragen an … Gerald Köhler

1799 0 1 2. Februar 2009
Gefällt mir!

Mitinhaber des Entwicklungsstudios Bright Future und Entwickler der Fussball Manager Reihe (EA)

Beschreiben Sie sich selbst in drei Worten.
Man kann einen Menschen nicht mit drei Worten beschreiben.

Mit wem würden Sie gerne einen Monat lang tauschen?
Mit einem Bewohner der ISS. Das wäre spannend.

Was würden Sie ändern, wenn Sie Bundeskanzler wären?
Dazu fehlt hier der Platz, aber da wäre so Einiges. Ich fürchte nur, dass man auch als Bundeskanzler alleine nicht so viel Fundamentales ändern kann.

Als Kind wollten Sie sein wie…?
Indiana Jones! Na ja, ein cooler Forscher eben.

Welches ist Ihr Lieblingsspiel und warum?
Tetris, es ist zeitlos.

Was war ihr erster Computer bzw. ihre erste Konsole?
C64, dann Atari ST. Meine erste Konsole war die PlayStation. Eigentlich ziehe ich aber den Gameboy (bzw. heute den DS) vor.

Welches Spiel spiele Sie zur Zeit?
Mario Slam Basketball, bereite mich aber auf Rockband vor.

Welche 3 Dinge würden Sie mit auf eine einsame Insel mitnehmen?
Messer und Schleifstein, Fußball und Pumpe, Klavier und Noten. Dann kann ich endlich Jonglieren und Klavier spielen lernen und nutze die Zeit sinnvoll.

Wem würden Sie gerne mal einige Fragen stellen?
Dem Dalai Lama.

Woran arbeiten Sie gerade? Was steht in ihrem Terminkalender?
FUSSBALL MANAGER 08. Der Endspurt steht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.