Roccat Kone Pure Optical Core Performance Gaming Maus

3771 0 0 1. November 2013
Gefällt mir!

Titel:Roccat Kone Pure - Core Performance Gaming Maus schwarz
EAN:4250288117006
System:Plattformunabhngig
Label:Roccat
Release:2012-10-26

Die Roccat Kone Pure ist eine Maus mit optischem Sensor und einer maximalen Auflösung von 4000dpi. Durch das Erstellen eigener Profile mit der Roccat-Software ist eine Individualisierung von zum Beispiel der Beleuchtung (16,8 Millionen Farben) oder auch der DPI-Auflösung möglich. Aktuell sind die Schritte 400, 800, 1200, 1600, 2000, 3200 und 4000 vorgegeben und über eine entsprechende Tastenbelegung sofort einstellbar. Es gibt aber die Möglichkeit Zwischenschritte einzufügen, um auch minimale Veränderungen herbeizuführen und den eigenen Stil weiter verbessert anzupassen. Makros können aufgezeichnet und den Tasten zugewiesen werden. Die Funktion Easy-Shift[+] ermöglicht die Doppelbelegung von Tasten und Mausrad.

Review Roccat Kone Pure Optical Core Performance Gaming Maus

Insgesamt verfügt die Kone Pure über 7 Tasten und ein 2D-Mausrad. Das 1,8m lange Anschlusskabel kommt stoffüberzogen daher und benötigt einen USB 2.0 Port.

Roccat verzichtet inzwischen auf die Beigabe von Treibersoftware, diese muß separat aus dem Internet heruntergeladen werden, weshalb eine entsprechende Verbindung zum Download erforderlich ist. Innerhalb der Treibersoftware ist der Karteireiter R.A.D. dazugekommen, was für “Roccat Achivements Display” steht, ein eher fragwürdiges Feature. Aber wer gern wissen möchte, wie viele Meter er schon mit der Roccat geschoben hat, Up- und Downscrolls beziffern will und auch die Anzahl der einzelnen jemals gedrückten Tasten ganz genau sehen mag; der kann das unter diesem Eintrag haarklein nachverfolgen, Awards dafür bekommen – und der daran interessierten Öffentlichkeit das sofort über die “Teilen”-Funktion mitteilen.

Wichtiger als das ist aber die eigentliche Beurteilung der Kone Pure als Arbeitsgerät und diese fällt positiv aus. Auch für größere Hände geeignet, läßt sie sich schnell bewegen, präzise positionieren und ambitionierte Spieler kommen nicht zu kurz. Für Links- und Rechthänder zwar geeignet, aber durch die tiefe linke Daumenmulde bereits vorgeprägt, sprechen alle Tasten sofort und ohne Verzögerung an. Die Verarbeitung ist ohne Fehler, die Oberfläche fühlt sich sehr gut an und die Lautstärke der Klickgeräusche wird noch nicht als störend empfunden.

Einziger Kritikpunkt wäre an dieser Stelle das geringe Gewicht, welches sich bei der großen Schwester Kone XTD mit zusätzlichen Scheiben anpassen läßt, hier jedoch aber natürlich in Kauf zu nehmen ist.

Fazit

Im Fazit muß man sich aber trotzdem vor Kauf die Frage stellen, ob es eine Maus im gehobenen Mittelklassesegment sein muß und man eher mehr ausgeben möchte, oder auch mit der kleinen Schwester Kone[+] an den Start gehen möchte. Spaß machen nämlich beide.

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.