ROCCAT Apuri

4759 0 3 7. November 2009
Gefällt mir!

Titel:Roccat Apuri USB Hub inkl. Mauskabel-Halterung (Maus-Bungee, DE)
EAN:4250288153103
System:Windows Vista
Label:Roccat
Release:2010-06-18

Zugegeben: USB-Hubs gibt es am Markt eine ganze Menge. Nicht nur rennomierte Hersteller bieten die kleinen flachen Boxen an, sondern auch zunehmend Noname-Produzenten, die 4-, 8- oder 16-Port-Hubs zu Schleuderpreise auf den Markt werfen. Wozu dann hier bei GRDB.DE eine Besprechung zum “ROCCAT Apuri USB Hub”? Nun, weil dieser USB Hub ein bisschen mehr ist als “nur” ein weiterer Hub. Was genau ihr fürs Geld noch dazubekommt und ob sich die Anschaffung lohnt zeigt unser kleiner Hardware-Check…

Mit der Apuri läufts wie am Schnuri

Während es mit unseren Reim-Künsten nicht so weit her ist wollen wir uns lieber schnell unserem Hardware-Test zuwenden und schauen uns den “ROCCAT Apuri USB Hub” mal genauer an. Der Hub ist ganz im Stile der Produktpalette von ROCCAT gehalten und passt sich mit seiner mattschwarzen Oberfläche und dem futuristischen Layout, welches sehr stark an einen Skorpion in Angriffsstellung erinnert, perfekt ins Portfolio ein. Die 3 Standfüße sind sehr stabil gearbeitet und bieten genügend Halt, so daß die Konstrukton nicht bei jeder Gelegenheit davonrutscht.

Der “Stachel” ist ebenfalls aus mattschwarzem Kunststoff gefertigt und bietet eine solide Kabelführung für die Maus. Insbesondere im (auch optischen) Zusammenspiel mit der ROCCAT Kone ergibt sich hier ein schönes Gesamtbild, aber im Test konnte die Maus auch mit anderen Mäuschen überzeugen. Die Kabelführung hilft dabei, dass sich das Mauskabel nicht irgendwo verheddert und so kann man sich getrost auf das Gameplay konzentrieren. Kurz gesagt: Mehr Bewegungsfreiheit, weniger Ärger. Die blaue Unterbodenbeleuchtung wird “The fast and the furious”-Fans zusätzlich neidisch machen.

Der Hub als solches funktionierte in unserem Test anstandslos und hinterließ bei allen angeschlossenen Geräten einen guten Gesamteindruck. Getestet wurden unter anderem mehrere Drucker (HP, Canon), der Anschluss von Digitalkameras (Canon EOS 500, Casio Exilim 40), Tastaturen, Labelwriter und ein Tassenwärmer (!). Probleme gabs keine.

Fazit

Nicht gerade günstig, aber eben mehr als "nur" ein weiterer USB Hub. Mit der "ROCCAT Apuri" bekommt der Gamer von heute einen USB-Hub von morgen. Im firmentypischen Mattschwarz mit Anleihen eines äußerst giftigen Skorpions - nur schön!

Gesamtwertung

84%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.