Dell bringt neue Vostro-Notebooks für kleine und mittelständische Unternehmen

799 0 0 9. März 2010
Gefällt mir!

Nach dem erfolgreichen Launch des ultraportablen Business-Notebooks Vostro V13 Ende letzten Jahres bringt Dell jetzt mehrere Modelle in der neuen Vostro-3000-Serie auf den Markt. Die dünnen, leichten und robusten mobilen Rechner bieten die neuesten Intel-Prozessoren Core i3, i5 und i7, High-End-Grafiklösungen von NVIDIA und umfassende Sicherheitsfeatures.

Entwickelt wurden die neuen Notebooks speziell für kleine und mittelständische Unternehmen, die auf der Suche nach robusten und leistungsstarken mobilen PC-Systemen sind. Im Hinblick auf unterschiedlichste Unternehmensanforderungen und Einsatzbereiche stehen mehrere Modelle in der Serie zur Verfügung. Für anspruchvollste Anwendungen ist das High-End-Gerät Vostro 3700 mit einem 43,9-cm-Display (17,3 Zoll) konzipiert, das optional mit dem Intel-Prozessor Core i7 Quad Core erhältlich ist. Maximale Netzunabhängigkeit bietet das 39,6-cm-Modell (15,6 Zoll) Vostro 3500. Mit dem optional erhältlichen 9-Zellen-Akku sind Laufzeiten von bis zu acht Stunden möglich. Für diejenigen, die ein ultraportables Gerät suchen, wurde das Vostro 3300 entwickelt. Es zählt zu den flachsten 33,8-cm-Notebooks (13,3 Zoll) mit integriertem optischen Laufwerk, die auf dem Markt erhältlich sind.

“Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen für ihren Geschäftserfolg einfache, zuverlässige und kostengünstige Lösungen”, betont Alex Gruzen, Senior Vice President Consumer, Small and Medium Business bei Dell. “Als erster PC-Brand haben wir speziell für die Anforderungen dieses Marktsegments im vergangenen Jahr mehrere neue Vostro-Notebooks und -Desktops eingeführt: vom skalierbaren, kostengünstigen Minitower-Desktop Vostro 230 über den leistungsstarken Desktop Vostro 430 bis hin zum ultraportablen und -flachen Notebook Vostro V13.”

Vostro 3000 – zentrale Leistungsmerkmale im Überblick:

* HD-WLED-Displays

* Bis zu 6 GB DDR3 SDRAM

* Diskrete NVIDIA-GeForce-Grafiklösungen mit bis zu 1 GB Speicher

* Zahlreiche Wireless-Optionen: WLAN 802.11g/n, Bluetooth und WWAN Mobile Broadband

* Integrierte Webcam und Mikrofon

* Betriebssystem Windows 7

* Umfassender Datenschutz durch optionalen Fingerprint-Reader und Festplattenverschlüsselung

* Robuste Konstruktion mit verstärkten Scharnieren und Aluminiumgehäuse.

Wie bei allen Vostro-Lösungen können Unternehmen abhängig von ihren jeweiligen Anforderungen das umfangreiche Dienstleistungs-Angebot von Dell nutzen. Der “Dell Set & Forget”-Service ermöglicht einfache, sichere und automatische Online-Backups. Bei Nutzung des Service-Angebots DellConnect stehen dem Anwender Dell-Experten online für die Analyse und Behebung von IT-Problemen zur Verfügung. Und der Dell-Service ProSupport bietet unterschiedlichste Support-Optionen: von verschiedenen 24×7-Service-Levels über die Datenverwaltung bis hin zur Anwendungs- und Konfigurationsunterstützung.

Die neuen Vostro-Notebooks sind ab Mitte März erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.