CES 2010: Dell stellt ultra-mobile Gaming-Lösung Alienware M11x mit 11-Zoll-Display vor

920 0 0 8. Januar 2010
Gefällt mir!

Mit mehreren neuen Produkten wartet Dell auf der diesjährigen CES auf: von einem ultra-mobilen Gaming-System über ein Smartphone bis zu Notebooks und Desktop-PCs mit aktuellen Intel-Prozessoren.

Zu den herausragenden Produktneuheiten, die Dell auf der CES 2010 präsentiert, gehören ein ultra-mobiles Gaming-Notebook und ein Android-basiertes Smartphone, das AT&T in den USA vermarkten wird. Darüber hinaus stellt Dell neue Modelle der Notebook-Serien Inspiron, Studio und Alienware mit Intel-Prozessoren Core i3, i5 und i7 vor. Zudem zeigt Dell eine Design-Studie zu einem 5-Zoll-Tablet (1).

Die neuen Produkte im Überblick:

Alienware M11x

Das neue Alienware M11x bietet die Grafikpower eines 15-Zoll-Notebooks und das im 11-Zoll-Format. Egal, ob zu Hause oder unterwegs, beste Gaming-Performance ist dank einer HD-720p-Auflösung gewährleistet.

Alienware OptX AW2310: 3D-Full-HD-Monitor (23-Zoll-Widescreen)

Mit dem 23-Zoll-Monitor Alienware OptX AW2310 werden beeindruckende 3D-Darstellungen möglich: Das bedeutet für Gamer ein völlig neues Erlebnis durch ultra-realistische Spielewelten. In Kombination mit der NVIDIA-Technologie 3D Vision können dreidimensionale Effekte in Hunderten von Spielen dargestellt werden.

Alienware M17x

Das 17-Zoll-Notebook Alienware M17x ist jetzt mit Intel-Prozessoren Core i7 und einer Dual-Grafik erhältlich, die höhere Frameraten bei HD-Auflösungen sicherstellt.

Inspiron 15 und 17

Die Inspiron-Modelle 15 und 17 sind nun mit einem neuen, flacheren Gehäuse ausgestattet. Außerdem verfügen sie über 16:9-HD-Displays und SRS Premium Sound. Einige Modelle sind mit Intel Core i5 und künftig auch mit Core i3 erhältlich.

Studio 15 und 17

Die Studio-Notebooks 15 und 17 sind ab sofort mit Intel-Prozessoren der Serien Core i5 und i7 erhältlich.
Die Modelle der Serie Studio 15 sind mit einem 15,6-Zoll-HD-Display (LED-Widescreen) und die Studio-17-Rechner mit einem 17,3-Zoll-Display ausgestattet.

Inspiron 580 und 580s

Für die Desktop-PCs Inspiron 580 und 580s sind ebenfalls neue Prozessoren verfügbar. Außerdem können etliche Modelle durch eine breite Farbauswahl personalisiert werden.

Studio XPS 8100

Der Desktop-PC Studio XPS 8100 ist der Nachfolger des Studio XPS 8000 in einem neuen Design. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein Intel-Prozessor Core i5 und THX TruStudio PC Sound.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.