Sparks – The Origin of Ian Sparks [Blu-ray]

1681 0 1 1. September 2014
Gefällt mir!

Titel:Sparks - The Origin of Ian Sparks [Blu-ray]
EAN:4042564153361
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Release:2014-08-15

Dieser Film beginnt im Jahr 1920. Auf der Flucht vor der Polizei stoßen ein paar Gauner mit dem Auto einer kleinen Familie zusammen und nur der kleine Sohn namens Ian überlebt den Unfall. Ganz auf sich allein gestellt träumt er fortan davon, als Superheld die Menschheit vor dem Bösen zu retten. 30 Jahre später soll sein Traum Wirklichkeit werden….

Sparks – The Origin of Ian Sparks

Ein unaufhaltsam scheinender Killer wütet in New York. Er hat viele Namen und Gesichter – alle davon sind tödlich. Ist er Kevin Sherwood? Ist er Ring Master Jesus? Ist er der Matanza-Killer? Es ist die Mission von Ian Sparks (Chase Williamson – u.a. bekannt aus “John Dies at the End”), das Verbrechen zu bekämpfen, seit er seine Eltern bei einem Autounfall verloren hat.

Sein Verlangen nach Rache bringt Ian Sparks mit den Rochester 13 zusammen, einer Gruppe von Menschen, die durch einen Meteoriteneinschlag Superkräfte bekommen haben und im Verborgenen agieren. Sparks muss seinen Ruf und sein Leben riskieren, um den Killer zu finden und die Wahrheit herauszukriegen. Zudem verliebt er sich in die schöne Lady Heavenly (Ashley Bell – u.a. bekannt aus “Der letzte Exorzismus”.)

Fu?r die Verfilmung seines eigenen Comics „Sparks“ setzte Drehbuchautor und Co-Regisseur Christopher Folino alles auf eine Karte – und gewann: Obwohl er das Projekt aus eigener Tasche finanzierte, gelang ihm das Kunststu?ck, mit Chase Williamson („John Dies at the End“) und Ashley Bell („Der letzte Exorzismus“) gleich zwei der angesagtesten Jungstars Hollywoods fu?r die Hauptrollen zu gewinnen.

Die Story ist gelungen und bietet dem Zuschauer die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit von den 1920-er Jahren in die 1950-er Jahre zu wechseln. Eine eigentlich traurige Hintergrundgeschichte wird durch den unumstößlichen Willen des kleinen Ians zu einer hoffnungsvollen und spannungsgeladenen Story, bei dem ein Happy End in greifbarer Nähe zu sein scheint; wäre da nicht der brutale und überaus intelligente Serienkiller Matanza…

Besondere Extras hat der Film nicht und Bild-und Tonqualität sind gut, jedoch nicht herausragend; eventuell entstand dieser Film mit einem kleineren Budget, dafür ist es absolut in Ordnung!

Fazit

Diese Blu-Ray sollte man sich anschauen, nicht zuletzt wegen des Zusammenspiels zwischen dem älter gewordenen Ian dreißig Jahre nach dem Unfall und Lady Heavenly.

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.