Für immer Single? (DVD)

2470 0 1 26. September 2014
Gefällt mir!

Titel:Für immer Single?
EAN:0888430483095
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:Universum Film GmbH
Release:2014-09-19

Drei Freunde beschließen „Für immer Single?“ zu bleiben, nachdem einer von ihnen seine Ehe vor eine Wand gefahren hat. Die drei genießen ihr zwangloses Leben mit vielen One Night Stands und Alkohol, bis alle drei sich erneut verlieben. Von hier an müssen sie ihre Frauen verstecken, weil niemand den anderen sagen möchte das, dass Single Leben vorbei ist.

Für immer Single?

Nachdem für Mikey unerwartet Schluss mit seiner Ehe ist, beschließen seine beiden besten Freunde, der draufgängerische Jason und der beziehungsscheue Daniel, ihn auf andere Gedanken zu bringen. Der Plan ist so simpel wie einleuchtend: Statt Herzschmerz soll nun das Single-Dasein genossen werden. Männerfreundschaft und Partys sind ab sofort der Fokus in ihrem Leben, auf eine ernsthafte Beziehung wollen sie sich nach all den Enttäuschungen nicht mehr einlassen. Fortan nutzen sie die Freiheit der Ungebundenheit und klappern New Yorks Clubs und Bars auf der Suche nach One-Night-Stands ab. Doch bald schon lernt Jason die charmante Ellie kennen und beginnt – ganz gegen seine Art – Gefühle für sie zu entwickeln. Als sich herausstellt, dass auch Daniel und Mikey sich in ihre jeweiligen Traumfrauen verguckt haben, stellt sich für die drei Freunde die Frage, wie es mit ihren jeweiligen Beziehungen weiter gehen soll, aber noch viel wichtiger: wie sie die heimliche Beziehung jeweils voreinander verstecken. Nicht nur deshalb kommt es dabei zu einer nicht enden wollenden Kette von peinlichen aber urkomischen Situationen.

„Für immer Single?“ ist ein kurzweiliger Film, der trotz guter Besetzung nicht über das Niveau des Trailers hinauswächst. Für einen lustigen Abend mit Freunden ist dieser Film sehr gut geeignet, für einen Anspruchsvollen Abend allein jedoch weniger.

Die DVD bietet einiges an Extras, von der obligatorischen Kapitelanwahl, über ein Special mit Bildern hinter den Kulissen, Interviews und Out Takes. Wenn man sich den Film anschaut, sollte man sich die Out-Takes auch noch anschauen, sie könnten für die ein oder andere nicht so lustige Stelle im Film entschädigen.

Fazit

Nicht ganz so lustig wie man erwarten durfte, aber immerhin.

Gesamtwertung

68%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.