Kommissar Molden – Das Duell

1266 0 5 20. Dezember 2009
Gefällt mir!

Titel:Kommissar Molden - Das Duell
EAN:9120027344015
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:SchröderMedia HandelsgmbH & Co KG
Release:2009-10-01

Der rumänische Schauspieler Jean Constantin ist hierzulande nicht ganz so bekannt, wie in seiner Heimat (in unserer Wikipedia gibt es keinen Eintrag zu ihm, in der rumänischen Ausgabe sehr wohl). Der charismatische Schauspieler wirkte zwischen 1960 und 2007 in zahlreichen Produktionen mit. Dazu zählen auch die Filme aus der “Kommissar Molden”-Reihe, aus der wir uns heuet “Das Duell” mal genauer ansehen wollen…

Kommissar Molden – Das Duell

März 1939. Adolf Hitler ist in der Tschechoslowakei. Maimuca, Kopf einer faschistischen Terrorbewegung, verübt in dieser Zeit einen ungewöhnlich dreisten Bankraub. Der Fall wird Kommissar Molden (Jean Constantin) übertragen. Da dieser es bestens versteht, seine Beziehung zur Unterwelt zu nutzen, bringt er schliesslich einige zwielichtige Typen zum Sprechen. Kinder, die zufälligen Zeugen des Bankraubs, werden eiskalt liquidiert. Selbst der gefürchtete ´König der Unterwelt´, ein bizarrer Zwerg namens Woiciech, wird hingerichtet. Als Kommissar Molden erfährt, dass die Faschisten einen neuen Coup vorbereiten, kommt es zum offenen Kampf.

Der rumänische Kriminalfilm von Sergiu Nicolaescu (“Die Kreuzritter”) ist in seiner Heimat sehr beliebt und wird sicherlich auch hierzulande seine Fans finden. Kommissar Moldovan wird von Jean Constantin glaubhaft verkörpert und seine Spürnase ist gefragt, um Licht in den seltsamen und nur schwer zu entwirrenden Fall zu bringen. Die Story ist gut aufgebaut und schön verstrickt, es bleibt also bis zum Schluss spannend.

Die Bild- und Tonqualität ist ordentlich, immerhin hat der Film aus dem Jahre 1981 schon einige Jahre auf dem Buckel. Die einzigsten Mängel sind einerseits ein stellenweises leichtes Hintergrundrauschen und andererseits wechselhafte Bildschärfe zwischen “leicht verwaschen” und “scharf”. Extras sind auf der DVD leider keine enthalten, ein Wendecover ohne FSK-Logo ist immerhin mit am Start.

Fazit

"Kommissar Molden - Das Duell" fällt vermutlich in die Kategorie "Special Interest", dennoch dürfte der Film sicher auch hierzulande seine Anhänger finden. Die Kriminalgeschichte mag zwar etwas in die Jahre gekommen sein, versprüht dafür aber auch eine Menge Charme.

Gesamtwertung

63%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.